Transfer in der Winterpause 

TSV Jetzendorf holt Ludwig Dietrich

+
Fußballboss Willi Leimberger (l.) begrüßt Ludwig Dietrich beim TSV Jetzendorf. 

In der Winterpause hat der Fußball-Bezirksligist TSV Jetzendorf Ludwig Dietrich vom TSV EintrachtKarlsfeld verpflichtet.

„Ludwig Dietrich ist ein junger, offensiver Mittelfeldspieler, der sehr gut in unser Mannschaftsgefüge passt“, so TSV-Sportleiter Manfred Zeindl. Trainer Alexander Schäffler hat den Karlsfelder schon seit längerer Zeit beobachtet, und als sich nun die Möglichkeit eines Wechsels ergab, haben die Jetzendorfer zugeschlagen. Trainer Schäffler ist begeistert: „Ludwig Dietrich passt charakterlich und fußballerisch perfekt zu uns, beide Seiten freuen sich auf die Rückrunde. Der TSV Jetzendorf möchte sich an dieser Stelle auch beim TSV Eintracht Karlsfeld für die reibungslose Abwicklung des Transfers bedanken.“  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TC Neuhaus: Erfolgreich am Hachlbach
TC Neuhaus: Erfolgreich am Hachlbach
FC Pipinsried: Kauffmann verlängert, Ebeling geht
FC Pipinsried: Kauffmann verlängert, Ebeling geht
Bezirk Oberbayern: 200 000 Euro für den Sport
Bezirk Oberbayern: 200 000 Euro für den Sport
Gregoire Diep: "Das Fußball-Stipendium bietet mir einen guten Plan B"
Gregoire Diep: "Das Fußball-Stipendium bietet mir einen guten Plan B"

Kommentare