10:1-Sieg gegen überforderte ASVler

U19 des TSV Karlsfeld überrennt die U19-Dachauer

Der U19-Mannschaft des TSV E. Karlsfeld gelang am vergangenen  Wochenende ein 10:1-Sieg gegen einen völlig überforderten ASV Dachau.

U 19 Kreisliga - TSV E. Karlsfeld - ASV Dachau: 10-1

Gegen einen überforderten Gegner siegte die Eintracht am Ende klar. „Allerdings brauchte es einen Rückstand sowie drei Tore nach Standardsituationen ehe wir auch spielerisch überzeugen konnten“, meinte Eintracht-Trainer Florian Beutlhauser.

TSV E. Karlsfeld: Bryan Hamberger, Alexander Gold, Ivan Ivanovic, Samuel Taubmann, Peter Wuthe, Lorenzo Kehl, Furkan Ocaktan, Lukas Paunert, Florian Schrattenecker, Robert Marovic, Julian Chianetta - Jonas Bircks, Marijo Juric, Peter Graf

ASV Dachau: Sebastian Fröhlich, Dennis Tscharnke, Edis Elmacioglu, Alexander Hintermaier, Florian Höfler, Damjan Knetemann, Angelo Rnjak, Leonhard Wittmann, Darvin Knetemann, Eleftherios Papathymiopoulos, Roland Liegl -Christopher Forstner, Nikola Garic, Thanaphong Sertsuwan, Kemal Kavuktepe

Tore: 0:1 (4.) - Leonhard Wittmann. 1:1 (7.) - Lorenzo Kehl. 2:1 (11.) - Samuel Taubmann. 3:1 (29.) - Lukas Paunert. 4:1 (31.) - Florian Schrattenecker. 5:1 (37.) Florian Schrattenecker. 6:1 (41.) - Ivan Ivanovic. 7:1 (44.) - Florian Schrattenecker. 8:1 (51.) - Alexander Gold. 9:1 (66.) - Furkan Okactan. 10:1 (68.) - Alexander Gold.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Natalie Geisenberger macht Babypause
Natalie Geisenberger macht Babypause
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach

Kommentare