Dritter Sieg im fünften Spiel 

Schön spielen und gewinnen: TSV Moosburg kommt in Schwung 

+
Die Spieler setzen seine Spielidee immer besser um: TSV-Trainer Christian Grüll.

Die Mannen von Coach Christian Grüll kommen in Schwung.

TSV Moosburg - FC Erding 3:0 (2:0)

„Scheinbar versteht unsere Mannschaft immer mehr, wie unser Coach spielen will“, jubelte Michael Amberger nach dem dritten Sieg im fünften Spiel. „Unter dem Strich haben wir auch in der Höhe verdient gewonnen.“ Von Anfang an machten die Dreirosenstädter Druck und kombinierten sehenswert. Zunächst hatte sich Johannes Pollhammer über rechts durchgesetzt, die anschließende Hereingabe drosch Andi Irl aus vollem Lauf in die Maschen (22.). Kurz vor dem Seitentausch folgte das wichtige 2:0: Christoph Hösl hatte Michael Westermeier im Strafraum wunderbar freigespielt, der aus kurzer Distanz flach abschloss (41.). Nach ähnlichem Muster fiel auch der 3:0-Endstand. Yusuf Degirmenci servierte auf Hösl, der seinen bärenstarken Auftritt krönte (62.). Neustadt-Keeper Patrik Heilmair hielt stark.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
TSV Jetzendorf hält im Abstiegskampf an Trainer Alexander Schäffler fest und verstärkt den Kader
TSV Perchting das stärkste Heimteam der Liga
TSV Perchting das stärkste Heimteam der Liga
Schock beim TSV Dorfen: Wiggerl Donbeck tritt als Trainer zurück
Schock beim TSV Dorfen: Wiggerl Donbeck tritt als Trainer zurück

Kommentare