TSV-Jugend nach zwei Siegen wieder auf Meisterschaftskurs

TSV Murnau: U15 nach Sieg im Spitzenspiel wieder zurück an der Spitze

Die Murnauer C-Junioren sind wieder Spitze der Bezirksoberliga: Dem Sieg im Top-Spiel gegen Rosenheim ließen sie am Mittwochabend gleich noch ein 2:0 gegen Waldeck-Obermenzing folgen.

Im Fokus stand zunächst das Duell mit dem Spitzenreiter. Die Nervosität war den jungen Fußballern auf beiden Seiten anzumerken. Die Murnauer hatten Rosenheim mit einem starken und frühen Pressing erwartet. Doch ganz so aggressiv gingen die Gäste auswärts nicht drauf. So hatten die TSV-Kicker etwas mehr Platz, ihr Spiel aufzuziehen. Das wichtige 1:0 gelang Tadeus Henn, der durch einen schönen Spielzug in Szene gesetzt worden war. Eine Großchance zum Ausgleich ließen die Rosenheimer dann liegen – das rächte sich: Murnau erhöhte durch einen Freistoß von Konstantin Ott auf 2:0. Mit dem Halbzeitpfiff kamen die Gäste zwar heran, nach dem Seitenwechsel aber ließen die Murnauer nicht mehr viel zu, kontrollierten das Geschehen und sorgten in Person von Fabian Erhard bereits nach 56 Minuten für die Entscheidung.

Wichtig war am Mittwoch der 2:0-Erfolg gegen Obermenzing, da zeitgleich auch die Rosenheimer eine Nachholbegegnung gegen Ismaning gewannen. Zwei schnelle Tore in beiden Halbzeiten durch Konstantin Ott und Christoph Greinwald brachten in diesem Duell den Murnauer Dreier. Am Sonntag geht’s für die Drachen nach Bad Aibling.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Rakaric und Ring: Das erfolgreiche Stürmer-Duo vom SV Dornach
Rakaric und Ring: Das erfolgreiche Stürmer-Duo vom SV Dornach
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Traumberuf Spielermann: Dotzler geht für seine Liebe Sara Däbritz nach Paris
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison
Absteiger SpVgg Attenkirchen startet selbstbewusst in die Kreisliga-Saison

Kommentare