TSV Neuried Jugendfußball: kompakt

TSV Neurieds U19 zolltlangem Herbst Tribut - Bereits 15. Saisonspiel

+
Sah eine verdiente Niederlage seiner U19: Davide Taurino

Die Partien des TSV Neuried Jugendfußball im Überblick.

Die lange Hinrunde macht sich bei den U19-Fußballern des TSV Neuried bemerkbar. Bei der 0:2-Auswärtsniederlage beim SC Eintracht Freising, dem bereits 15. Neurieder Saisonspiel in der Bezirksoberliga, fehlten dem TSV ein wenig die Kräfte. „Die Niederlage geht in Ordnung, weil wir einfach viel zu wenig gemacht haben. Es war kein gutes Spiel von uns. Das passiert mal“, sagte A1-Coach Davide Taurino. Freising bestach durch Effizienz und machte aus wenigen Chancen zwei Tore. Die F2 fuhr zum Hinrundenabschluss einen 4:0-Sieg beim FV Hansa Neuhausen 4 ein. Arda Yilmaz brachte den TSV mit einem schönen Weitschuss in Führung. Armin Burkic erhöhte im zweiten Durchgang per Doppelpack auf 3:0, ehe Elias Lamine in der letzten Spielminute den 4:0-Endstand herstellte.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kirchheimer SC: „Größere Anschaffungen liegen auf Eis“
Kirchheimer SC: „Größere Anschaffungen liegen auf Eis“
BFV: „Es gab keine Abstimmung zur Fortsetzung der Regionalliga Bayern“
BFV: „Es gab keine Abstimmung zur Fortsetzung der Regionalliga Bayern“
Anton Bönig: „Den Profi-Traum erfüllen sich die Söhne“
Anton Bönig: „Den Profi-Traum erfüllen sich die Söhne“
Wechselt Türkgücü München ins Olympiastadion? 
Wechselt Türkgücü München ins Olympiastadion? 

Kommentare