TSV Neuried schlägt SV Untermenzing mit 5:1 

TSV Neuried: Dreierpack von Kriebel entscheidet Partie gegen SV Untermenzing

+
Zwei Tore steuerte Nachwuchsmann Dominik vom Hau (r.) beim 5:1 gegen den SV Untermenzing bei. 

Das war ein Vorbereitungsauftakt wie gewünscht für den TSV Neuried. Im ersten Testspiel des Jahres feierte das Team von Trainer Reid einen deutlichen Sieg.

Neuried – Das war ein Vorbereitungsauftakt wie gewünscht für Fußball-Bezirksligist TSV Neuried. Im ersten Testspiel des Jahres feierte das Team von Trainer Maximilian Reid einen deutlichen Sieg. Gegen den SV Untermenzing gewannen die Grün-Weißen am Samstag deutlich mit 5:1. „Die Art und Weise war gut“, sagte Co-Trainer Josip Hrgovic nach der Partie, schränkte jedoch ein: „Der Gegner hat uns auch nicht allzu viel abverlangt.“ Laut Hrgovic hätte das Ergebnis bei einer konsequenteren Chancenverwertung sogar noch höher ausfallen können.

Mann der Partie war Nachwuchsspieler Maximilian Kriebel. Der offensive Mittelfeldspieler schoss sein Team bereits nach drei Minuten in Führung und machte im zweiten Durchgang mit zwei weiteren Treffern (61., 64.) seinen Dreierpack perfekt. Mit Dominik vom Hau zeigte sich ein weiterer junger Spieler ebenfalls treffsicher und steuerte die restlichen beiden Tore bei (44., 56.). „Die Jungs haben sich das verdient. Sie haben die Fehler des Gegners gut ausgenutzt“, so Hrgovic. Auch Winterneuzugang Moritz Breucker (kam vom FC Schwabing) verdiente sich ein Lob. „Er hat es richtig gut gemacht, viel geredet und das Tempo bestimmt“, stellte Hrgovic fest.

Die Gäste, aktueller Tabellendritter der Kreisliga 1 und im Rennen um den Bezirksliga-Aufstieg noch voll dabei, hatten eine Woche zuvor noch mit einem 10:2-Sieg gegen Kreisklassist SV Weichs aufhorchen lassen. Gegen die höherklassige Neurieder Mannschaft waren sie jedoch deutlich unterlegen. Neun Minuten vor Spielende gelang Marc Sponraft immerhin noch der Ehrentreffer für den SVU.

Am kommenden Wochenende verzichten die Grün-Weißen auf ein weiteres Freundschaftsspiel, dafür stehen eine Woche später gleich zwei Tests hintereinander an: Am Samstag, 29. Februar, geht es gegen Landesligist TuS Holzkirchen und am Sonntag, 1. März, gegen den SV Neuperlach aus der Bezirksliga.  

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
MA Club Championship: Sebastian Voichtleitner im Portrait
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
TSV Geiselbullach-Neu-Estig und TSV 1860 Rosenheim unterstützen Hilfsprojekt
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
FC Aschheim: Antonio De Spirito organisiert Quiz für Kinder
Schulschach: Training und Turniere im Netz
Schulschach: Training und Turniere im Netz

Kommentare