Mittelfeldspieler verlängert Vertrag

Türkgücü München bindet Ex-Löwe Kilian Fischer

Kilian Fischer hat seinen Vertrag bei Türkgücü München bis 2022 verlängert.
+
Kilian Fischer hat seinen Vertrag bei Türkgücü München bis 2022 verlängert.

Türkgücü München treibt die Planungen für die kommende Saison in der 3. Liga weiter voran. Mittelfeldspieler Kilian Fischer hat beim Aufsteiger seinen Vertrag verlängert.

  • Türkgücü München hat den Vertrag mit Kilian Fischer bis 2022 verlängert. 
  • Der Mittelfeldspieler lief in der Regionalliga Bayern bis zur Corona-Pause 13 Mal für den Drittliga-Aufsteiger auf. 
  • Fischer kam im Sommer 2019 vom TSV 1860 München

München - Die Planungen für die neue Saison in der 3. Liga sind bei Türkgücü München in vollem Gange. Am Montag hat der Aufsteiger den Vertrag mit Kilian Fischer bis 2022 verlängert. Der 19-jährige Mittelfeldspieler kam im vergangenen Sommer aus der Nachwuchsabteilung des TSV 1860 München. Der 19-Jährige hat sich in der Regionalliga Bayern bis zur Corona-Unterbrechung als Stammspieler etabliert. Zwölf seiner 13 Einsätze absolvierte Fischer über die gesamten 90 Minuten

Max Kothny: Kilian Fischer war eine der positiven Überraschungen“

„Kilian war eine der positiven Überraschungen in unserem Team. In ihm steckt noch jede Menge Potenzial und wir werden noch viel Freude mit ihm haben“, lobte Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny den Mittelfeldspieler nach der Vertragsunterschrift. „Es macht uns sehr glücklich, dass er uns weiterhin die Treue hält und wir seinen Vertrag verlängern konnten.“ 

In der vergangenen Woche hatte der frisch gebackene Drittligist bereits einige Neuzugänge bekanntgegeben. Für die kommende Spielzeit hat Türkgücü Marco Raimondo-Metzger, Erol Alkan, Alexander Leukart, Yi-Young Park und Sebastian Stangl und Jordaine Jaeger verpflichtet. Der Vertrag des bisherigen Kapitäns Yasin Yilmaz wurde nicht verlängert

Türkgücü München sucht Nachfolger für Torjäger Patrick Hasenhüttl

Kaderplaner und Pressesprecher Roman Plesche hat den Fans bereits versprochen, eine schlagkräftigen Mannschaft für die Premieren-Saison in der 3. Liga zusammenzustellen. Weitere Transfers werden noch folgen. Nach dem Abgang von Patrick Hasenhüttl zur SpVgg Unterhaching ist Türkgücü München noch auf der Suche nach einem Nachfolger im Sturm. Bis zum Trainingsstart am 3. August haben die Verantwortlichen noch einige Aufgaben zu lösen. 

(Jörg Bullinger)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gruppeneinteilung: Drei Teams der SpVgg Altenerding in der BOL
Gruppeneinteilung: Drei Teams der SpVgg Altenerding in der BOL
„Wie viele Kinder und Jugendliche sind nach Corona noch dabei?“
„Wie viele Kinder und Jugendliche sind nach Corona noch dabei?“
Testspiele auch in Bayern erlaubt
Testspiele auch in Bayern erlaubt
Vanessa Hinz: Lohn für ein bewegtes Jahr
Vanessa Hinz: Lohn für ein bewegtes Jahr

Kommentare