29-Jähriger kommt vom SV Meppen

„Eine enorme Verstärkung“: Türkgücü holt Ex-Zweitligaspieler Tankulic

Luka Tankulic (l.) vom SV Meppen im Duell mit seinem zukunftigen Arbeitgeber Türkgücü München.
+
Luka Tankulic (l.) vom SV Meppen im Duell mit seinem zukunftigen Arbeitgeber Türkgücü München.

Türkgücü München verpflichtet Luka Tankulic. Der 29-jährige Offensivspieler kommt als Leistungsträger vom Drittligaabsteiger SV Meppen zu den Münchnern. 

München - Die Transferoffensive von Türkgücü München* geht in die nächste Runde. Mit Luka Tankulic hat der Drittligist am Montagnachmittag die nächste Neuverpflichtung bekannt gegeben. Der 29-Jährige wechselt vom SV Meppen die bayerische Landeshauptstadt. Für den Drittliga-Absteiger absolvierte der gebürtige Ahlener mit kroatischen Wurzeln 105 Spiele und erzielte dabei 19 Tore und 12 Vorlagen. In der vergangenen Saison war Tankulic mit sechs Toren und fünf Vorlagen in 36 Spielen Leistungsträger bei den Emsländern. 

Deshalb freut sich Roman Plesche, sportlicher Leiter von Türkgücü München, über die Neuverpflichtung: "Es ist großartig, dass wir mit Luka einen so erfahrenen Spieler für uns gewinnen konnten. Er bringt ein vielversprechendes Gesamtpaket mit, neben seinen außergewöhnlichen spielerischen Fähigkeiten besticht er zudem durch seine Leidenschaft und Physis. Luka ist eine enorme Verstärkung für unsere Mannschaft." 

Teil der DFB-Pokal-Überraschungsmannschaft SF Lotte 2017

Auch der 139-malige Drittligaspieler zeigt sich glücklich über den Wechsel:"Ich freue mich sehr, dass der Wechsel zu Türkgücü München geklappt hat. Der Verein ist ehrgeizig und hat ambitionierte Ziele, das passt sehr gut zu mir. Die Verantwortlichen haben mir von Anfang an ein gutes Gefühl gegeben, zudem ist München eine tolle Stadt“.

Tankulic ist in der Offensive flexibel einsetzbar. Seine Karriere begann er bei Rot-Weiß Ahlen und absolvierte für die Profis 2009 16 Spiele in der 2. Bundesliga. Im Anschluss war der 29-Jährige bei Fortuna Düsseldorf II, FSV Mainz 05 II, VfL Wolfsburg II, in Schottland bei Dundee FC, bei SF Lotte und zuletzt in Meppen aktiv. Mit den Sportfreunden erreichte er 2017 das Viertelfinale des DFB-Pokal. 

(Alexander Nikel)

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare