Benedikt Bendel schnürt Doppelpack

TV Stockdorf gewinnt Elf-Tore-Spektakel gegen SC Schöngeising

+
Benedikt Bendel traf doppelt für den TV Stockdorf.

Die Vorbereitungsspiele des TV Stockdorf bieten derzeit großen Unterhaltungswert für die Zuschauer. Eine Woche nach dem 9:4-Erfolg gegen den TSV Schäftlarn folgte am Sonntag das nächste Torfestival:

Mit 6:5 setzte sich das Team von Trainer Korbinian Halmich beim SC Schöngeising durch. Die Würmtaler bewiesen dabei einen langen Atem. Nachdem Schöngeising die Stockdorfer Führungen von 1:0, 2:1, 3:2 und 5:3 jeweils hatte ausgleichen können, sorgte Nelson Tewes in der 87. Minute schließlich für den Sieg. Zuvor hatten Benedikt Bendel (2), Marco Gühl, Kadir Sadovic und Bruno Mikic für den TVS getroffen. „Im Offensivspiel sieht das schon gut aus bei uns, aber hinten machen wir noch zu viele Fehler“, resümierte Halmich. „Aber lieber machen wir die jetzt als im Punktspiel.“ Ein letzter Test gegen den TSV Schondorf steht noch aus, ehe für die Stockdorfer am 11. August die Saison mit dem Derby gegen den TSV Pentenried beginnt.  na

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
„Ein drittes Mal wird das nicht passieren“ - Denklingen will Negativserie beenden
„Ein drittes Mal wird das nicht passieren“ - Denklingen will Negativserie beenden
Benjamin Vilus warnt: „ASV Habach ist eines der Top-Teams der Liga“
Benjamin Vilus warnt: „ASV Habach ist eines der Top-Teams der Liga“
2:1 – VfB Hallbergmoos nutzt seine Chancen eiskalt
2:1 – VfB Hallbergmoos nutzt seine Chancen eiskalt

Kommentare