Ex-Spieler kehrt zurück

Ugur Alkan wird Sportdirektor beim SC Fürstenfeldbruck

+
Ugur Alkan wird Sportdirektor beim SC Fürstenfeldbruck.

SC Fürstenfeldbruck – Die Absteiger des SCF leisten sich in der Bezirksliga einen Sportdirektor. Alkan Ugur (33), vor eineinhalb Jahren noch im Landesliga-Team aktiv, wurde in das Amt berufen.

Er war zuletzt Trainer in Indersdorf, spielte zuvor für Pipinsried und Istanbul Spors. Zurück in Bayern, feierte der in Karlsfeld lebende Abteilungsleiter einer Elektronikfirma mit Petershausen den Aufstieg zur Kreisliga.

Dieter Metzler

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Schromm: „Das Krisengerede ehrt uns doch“
Schromm: „Das Krisengerede ehrt uns doch“
De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"
De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"
Garchings Zukunft könnte sich heute entscheiden
Garchings Zukunft könnte sich heute entscheiden
Unterföhring oder Pipinsried: Wer macht das Rennen?
Unterföhring oder Pipinsried: Wer macht das Rennen?

Kommentare