Umbruch mit sieben Neuen beim FC Unterbiberg

- Unterbiberg (mbe) - Auf den FC Unterbiberg wartet eine möglicherweise wesentlich anstrengendere Saison in der Bezirksliga Ost als zuletzt. Grund: Alle vier Absteiger aus der Bezirksoberliga (TSV Ampfing, SC Baldham, 1. FC Traunstein und TSV Wasserburg) sind in der Ost-Gruppe gelandet. Starke Konkurrenz also für den FCU, wo Georg Simbeck, künftig Trainer und Manager in Personalunion, die Aussichten so beurteilt: "Das wird eine heiße Kiste! Deswegen war es wichtig, dass wir zugelegt haben, indem wir unseren Kader nicht nur von der Masse her, sondern auch qualitativ verstärkten."<BR>

Sieben Neuzugänge meldet der FC Unterbiberg bislang, zwei weitere kommen eventuell noch hinzu. Schon fix ist sind Verpflichtungen der Mittelfeldspieler Thomas Klein (TSV Ottobrunn), Kai Horky (TSV Eching), Sammy Werner (FC Perlach) und Bernhard Schiefele (DJK Breitenbach), des Torhüters S. (SpVgg Untersteinbach), des Manndeckers Sebastian Schmaderer (FC Perlach sowie des Stürmers Ramzy Nammari (SK Srbija).<P>Darüber hinaus steht den Unterbibergern mit Stanislaw Gawelek wieder ein ausgezeichneter Torjäger und Mittelstürmer zur Verfügung. Zuletzt war Gawelek wegen der beruflichen Anspannung durch drei Jobs keine Teilnahme am Training des FCU möglich. Simbeck: "Jetzt haben wir einen Konsens gefunden, dass er wieder voll dabei sein kann."<P>Drei Abgänge muss der FCU verkraften: die Stammspieler Jürgen Dörfler (zum Bezirksoberligisten FT Starnberg) und Milan Perakovic (zum SV Eichenried) verließen den Verein ebenso wie Torwart Hans Kleemann (zum FC Phönix). "Wir halten nun mal nicht jeden um jeden Preis", so Simbeck. Er setzt auf "neuen Schwung durch den Umbruch" und hat sich als Zielmarke gesetzt: "40 Punkte, als vier mehr als zuletzt, wollen wir am Saisonende auf dem Konto haben."<P>

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt

Kommentare