Zwei Wochen spielfrei

Unfreiwillige Pause für Ismaning

+
Gianfranco Soave und der FCI sind erst wieder am 11. November im Einsatz. F: Leifer

Unfreiwillig hat der FC Ismaning nun eine zweiwöchige Herbstpause bekommen. Das Auswärtsspiel bei dem mittlerweile auf den letzten Platz abgerutschten Aufsteiger TSV Kornburg wurde am Dienstag wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. 

Und am Samstag ist der FCI in der Bayernliga mit 19 Mannschaften regulär spielfrei. Kornburg kam das schlechte Wetter nicht ungelegen nach einem dramatischen Negativlauf mit fünf Niederlagen bei 2:20 Toren. Und die Ismaninger haben nun die Zeit, ihre angeschlagenen Kicker wieder topfit zu bekommen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Weber: "Wünsche mir, dass Spieler ihre Verträge einhalten"
Weber: "Wünsche mir, dass Spieler ihre Verträge einhalten"
Schmitt über Steimel-Abgang: "Herber Verlust"
Schmitt über Steimel-Abgang: "Herber Verlust"
Ismaning ist genervt, weil Kornburg erneut absagt
Ismaning ist genervt, weil Kornburg erneut absagt
Haching legt sich in Osnabrück zwei Eier selbst ins Nest
Haching legt sich in Osnabrück zwei Eier selbst ins Nest

Kommentare