Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Arkadas erzielt Tor des Tages

Unterföhring mit dreckigem Sieg zum ersten Dreier 2016

+
Arkadas erzielt Tor des Tages

FC Unterföhring - Mit einem „dreckigen 1:0-Arbeitssieg“, wie FCU-Coach Andreas Pummer den Erfolg über das abgeschlagene Tabellen-Schlusslicht kategorisierte, konnte Unterföhring im dritten Spiel des Jahres erstmals drei Punkte bejubeln.

Wenngleich seine Elf laut Pummer „bei weitem nicht so gut wie in der Vorwoche gegen Pullach“ agiert habe, sei er „glücklich über die drei Punkte“. War der FCU in Pullach beim 1:3 noch leer ausgegangen, so genügte am Samstag Attila Arkadas’ später Treffer, um die volle Punktausbeute zu verbuchen. Der 21-jährige Flügelspieler veredelte eine Vorarbeit von Andreas Faber und Martin Büchel ruhig und abgeklärt zum goldenen Treffer (86.). Während sich seine Mannschaft im ersten Durchgang nach Pummers Geschmack „zu viele Diskussionen untereinander“ geleistet habe, konnte der Trainer am Ende doch einen „aufgrund des Ballbesitzes verdienten Sieg“ bilanzieren. „Wir haben uns heute im Gegensatz zu den beiden vorherigen Spielen des Jahres mit einem Dreier belohnt“, resümierte der 33-Jährige trocken, „mehr aber auch nicht“.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching

Kommentare