FC Unterföhring empfängt jetzt FC Ismaning

FC Unterföhring - Das Derby ist perfekt. Mit einem lockeren 4:0 gewann der FC Unterföhring die erste Qualifikationsrunde für den bayerischen Toto-Pokal und empfängt nun am Samstag (17 Uhr) den Nachbarn FC Ismaning (3:2 gegen TSV Dachau; wir berichteten).

Die Unterföhringer hatten beim FC Deisenhofen leichtes Spiel, weil der Gegner schwach auftrat. Dazu nutzten Leo Cucic (8.) und Ünal Tosun (18.) dann auch gleich die ersten Möglichkeiten. Fortan schaltete der FCU zwei Gänge zurück und kam mit einer allenfalls durchschnittlichen Leistung zu einem nie gefährdeten Erfolg. Arbnor Segashi (48.) und Andreas Faber (65.) stellten nach der Pause den Endstand her.

Ein großes Kunststück war der Sieg in diesem nicht allzu bedeutenden Pflichtspiel aber nicht. Die zweite Qualifikationsrunde im Pokal gegen Ismaning hat sportlich nun einen ganz anderen Stellenwert. Ismaning wollte wegen eines Testspiels gegen Ingolstadt die Partie auf Sonntag oder Dienstag verlegen. Das passte aber der Sportlichen Leitung des FCU nicht ins Konzept, so dass es bei dem ursprünglich angesetzten Termin Samstag, 13. Juli, 17 Uhr bleibt.

In Unterföhring deutet derzeit vieles darauf hin, dass der Verein nach der schweren Verletzung von Torwart Sebastian Fritz nicht mehr auf dem Transfermarkt tätig wird. Der aus Fürstenfeldbruck gekommene Michael Beck hinterließ einen starken Eindruck zwischen den Pfosten. Inklusive Deisenhofen hat der Bayernligist in vier Spielen kein Gegentor kassiert. Diese Serie will Präsident Franz Faber fortsetzen: „Gegen Ismaning soll hinten auch die Null stehen.“ Jedes Spiel ohne kassierten Treffer stärkt den neuen Keeper Beck. (nb)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Kreissportgericht verhandelt Skandalspiel
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Walter ist ein heißer Kandidat für die „Bayern-Treffer“-Trophäe
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen
Bürgermeister Wolfgang Panzer: Freien Eintritt bei SpVgg Unterhaching gegen KFC Uerdingen

Kommentare