FC Unterföhring erwartet "Duell auf Augenhöhe"

+
Starkes Team: Beim FCU läuft es zur Zeit.

FC Unterföhring - Andreas Pummer genießt die Qual der Wahl. Der Trainer des FC Unterföhring hat derzeit jede Menge Spaß bei der Arbeit mit einer auf dem vierten Platz stehenden Bayernliga-Mannschaft und einem Kader ohne Wehwehchen.

Das Verfolgerduell gegen den Fünften 1. FC Sonthofen (Samstag, 16 Uhr) passt ihm deshalb wunderbar in den Kram. Mit jeweils fünf Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen sind die beiden Gegner vom Samstag genau gleich gestartet. Passend zur Statistik erwartet Andreas Pummer für seinen ein Tor besseren FC Unterföhring „ein Duell auf Augenhöhe“. Pummer erwartet sich von dem Duell erste Hinweise auf die Spitzenteam-Qualitäten seiner Truppe. Die endgültigen Prüfungen gegen die Top Drei – Rain, Pullach und Pipinsried – stehen erst noch im heißen Herbst bevor.

Der 1.FC Sonthofen ist 2014 nicht mehr das, was es einmal war. Die Allgäuer machten sich einst einen Namen mit langen hohen Bällen, gewonnenen Kopfballduellen und Zweikampfverhalten der alten Schule. Mittlerweile hat der ehemalige Memminger Erfolgstrainer Esad Kahric den Club neu erfunden. „Ich erwarte eine disziplinierte und taktisch sehr gut geschulte Mannschaft“, kündigt Pummer an.

In seiner eigenen Mannschaft kann Pummer nun aus dem Vollen schöpfen. Michael Kain ist wieder hundertprozentig fit. Dass er der zuletzt in Raisting überzeugenden Siegermannschaft von der Bank aus die Daumen drücken muss, sagt viel über die Qualität der ersten Elf. Pummer sieht keine Veranlassung zu wechseln. Er freut sich, dass die wieder genesenen Kain und Jerome Fayé spannende Alternativen für Einwechslungen sind.

Auch Innenverteidiger Michael Eder ist wieder im Kommen. Nach seinem überstandenen Fußbruch befindet sich der Abwehrmann wieder im Mannschaftstraining. „Der Konkurrenzkampf ist so groß wie nie“, sagt Pummer. Das gilt auch für die Torhüter, wo Sebastian Fritz seinen Urlaub schon lange beendet hat und dennoch nicht zurück in die Mannschaft kommt. Für Andreas Pummer ist die Lage zwischen den Pfosten schnell erklärt: „Patrick Nothhaft hat seine Chance genutzt, sich nichts zu Schulden kommen lassen. Deshalb steht er weiter im Tor. Punkt!“  

Voraussichtliche Aufstellung: Nothhaft – Arkadas, Brandstetter, Gillich, Schneider – Büchel, Yilmaz – Vrenezi, Faber, Hollering – Münch

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Schlottner: "Nordkorea ist Geheimfavorit"
Schlottner: "Nordkorea ist Geheimfavorit"
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l mit Deckel</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l …

26,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l mit Deckel
<center>Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen</center>

Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen …

7,50 €
Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

Kommentare