Unterföhring auf der Jagd nach dem 40. Punkt

+
Keine Beschreibung vorhanden

Unterföhring – Es war ein aufregendes Jahr für den FC Unterföhring im Allgemeinen und für den Trainer Andreas Pummer im Speziellen. Beide Parteien haben nach dem letzten Punktspiel 2014 am Samstag (14 Uhr) beim TSV 1860 Rosenheim allen Grund, in der spielfreien Zeit stolz auf das Geleistete zu blicken.

Pummer übernahm in der vergangenen Saison den Bayernligisten in ziemlicher Abstiegsgefahr. Mit vier Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage rettete er den Club und empfahl sich für mehr. Der Co-Trainer der vergangenen Jahre stieg auf zum Chef und ließ elf Siege bei jeweils sechs Remis und sechs Pleiten folgen. Die ehemaligen Abstiegskämpfer gehen als erweiterte Spitzenmannschaft in die Winterpause. Pummer hat diese Halbserie genossen, „nachdem ich davor ja immer nur die harten Spiele hatte, in denen es um Auf- oder Abstieg ging.“

Nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen soll nun mindestens ein Unentschieden her. Pummer möchte mit seinem Team damit auch den 40. Punkt einfahren. Das Thema Abstieg hat sich für ihn auch schon erledigt, „weil wir zu viel Qualität und Konstanz haben, um noch einmal hinten rein zu rutschen.“ Beeindruckt hat Pummer auch, wie sich das junge Team am eigenen Schopf aus einem kleinen Durchhänger zog.

Der gute Abschluss in Rosenheim könnte aber schwierig werden, weil der Regionalliga- Absteiger nach dem 0:6-Desaster aus dem Hinspiel auf Revanche brennen dürfte. Erfolgscoach Pummer hat viele Argumente geliefert, um gemeinsam mit seinem Partner Alexander Ebner den Vertrag verlängert zu bekommen. Bis zur Jahreshauptversammlung und den Vorstandsneuwahlen im Februar soll laut einer Ankündigung von Präsident Franz Faber aber nichts passieren. Pummer kann damit leben und macht deutlich, dass er sich mit den Vorstandsmitgliedern ehrlich und vertrauensvoll austauscht. „Mein erster Ansprechpartner ist definitiv der FCU“, sagt der seit mehr als fünf Jahren in Unterföhring sportlich beheimatete Pummer.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"
SVH-Coach Schmitt adelt Team: "Ein Top-Spiel. Hut ab!"
Faber: "Mehr ist derzeit einfach nicht drin"
Faber: "Mehr ist derzeit einfach nicht drin"

Kommentare