Coach Pummer missfallen Gegentreffer

FC Unterföhring mit Kantersieg gegen SV Planegg

FC Unterföhring - Die Fußballer des FC Unterföhring bleiben ungeschlagen in der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte der Bayernliga. Nach den 2:2-Achtungserfolgen gegen die Regionalligisten Rain und Augsburg II gab es nun wieder einen Sieg.

Durch die Tore von Andreas Faber (2), Yasin Yilmaz (2) und Pascal Putta besiegte der FCU den Landesliga-Letzten SV Planegg-Krailling 5:2 (4:0).

Der Klassenunterschied zwischen den beiden Vereinen zeigte sich vor allem in der ersten Halbzeit. Mit der 4:0-Pausenführung im Rücken ließen es die Unterföhringer etwas ruhiger angehen, was Trainer Andreas Pummer doch ziemlich missfiel. Durch mangelhafte Zweikampfführung kam Planegg dann auch zu seinen zwei Treffern.

Obendrein nutzte der Bayernligist den Test gegen einen unterklassigen Kontrahenten, um das eine oder andere Experiment zu starten. Ein ganz anderes Kaliber wird an diesem Samstag der LandesligaErste FC Deisenhofen. Nach diesem Auswärtsspiel wartet am 27. Februar zur Generalprobe für die Bayernliga noch der Ligakonkurrent BCF Wolfratshausen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan

Kommentare