Heimfluch hält an

Unterföhring kassiert Ausgleich in Unterzahl

+
Die Elf von Andi Pummer hat gegen den SVK den zweiten Heimsieg der Saison verpasst.

FC Unterföhring - Der Heimfluch des FC Unterföhring hält weiter an. Während Andreas Pummers Mannschaft mit 16 von 18 möglichen Punkten souverän die Auswärtstabelle anführt, konnte sie auf eigenem Platz nur eine von sechs Partien gewinnen.

Auch am Freitagabend kam der FCU zu Hause nicht über ein 1:1 gegen den SV Kirchanschöring hinaus. Yasin Yilmaz hatte die Platzherren zwar kurz nach Wiederanpfiff in Führung gebracht (49.), nachdem sich jedoch Arthur Kubica mit Gelb-Rot verabschieden musste (59.), stellten die Gäste sowohl bezüglich des Spielstands (62.) als auch zahlenmäßig (Rote Karte, 85.) wieder Gleichstand her.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Goldener November: Dritter Sieg in Folge für Pipinsried
Goldener November: Dritter Sieg in Folge für Pipinsried
Unterföhring: Jetzt hilft nur noch ein Wunder
Unterföhring: Jetzt hilft nur noch ein Wunder

Kommentare