Bitterer Ausgleich in der Nachspielzeit

Unterföhring weiter auf Tuchfühlung zur Spitze

FC Unterföhring - Den Anschluss zur Spitzengruppe hielt der FC Unterföhring durch das 1:1 beim TSV Kottern.

Erst tief in der Nachspielzeit musste Andreas Pummers Mannschaft im Allgäu den Ausgleich hinnehmen (93.), nachdem Pascal Putta den FCU in Führung gebracht hatte (17.). Nach zuvor drei Siegen blieb die Pummer-Elf damit zwar zum vierten Mal in Serie unbesiegt, musste aber im fünften Auswärtsspiel erstmals Punkte abgeben.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Mit zwei 40-Jährigen: Günzlhofen gegen Bruck ohne Chance
Mit zwei 40-Jährigen: Günzlhofen gegen Bruck ohne Chance
Josef Welzmüller: "Uns geht es allen gut"
Josef Welzmüller: "Uns geht es allen gut"
Immer mehr Verletzte im Brucker SCF-Lager
Immer mehr Verletzte im Brucker SCF-Lager
Thomas Hagn hat in Haching wieder sein Glück gefunden
Thomas Hagn hat in Haching wieder sein Glück gefunden

Kommentare