Bitterer Ausgleich in der Nachspielzeit

Unterföhring weiter auf Tuchfühlung zur Spitze

FC Unterföhring - Den Anschluss zur Spitzengruppe hielt der FC Unterföhring durch das 1:1 beim TSV Kottern.

Erst tief in der Nachspielzeit musste Andreas Pummers Mannschaft im Allgäu den Ausgleich hinnehmen (93.), nachdem Pascal Putta den FCU in Führung gebracht hatte (17.). Nach zuvor drei Siegen blieb die Pummer-Elf damit zwar zum vierten Mal in Serie unbesiegt, musste aber im fünften Auswärtsspiel erstmals Punkte abgeben.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Goia, Baki und Rohrhirsch verlassen Garching
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan
Unterföhring-Chef Faber ist sauer auf Kadir Alkan

Kommentare