FC Unterföhring mit wiederbelebtem Torjäger Münch

+
Keine Beschreibung vorhanden

FC Unterföhring – Fünf Tore in 90 Minuten waren eine beeindruckende Antwort auf drei Niederlagen in Serie. Der FC Unterföhring ist wieder in der Spur und fährt nun mit breiter Brust zur SpVgg Landshut (Samstag, 14 Uhr).

Prinzipiell war diese Saison bislang eine Mischung aus sehr gut und überragend. Selbst das einzige Problem, die das Tor nicht treffenden Mittelstürmer, wurde gelöst. Ein paar Tore machte Alexander Hollering nach der Versetzung von der Außenbahn in die Sturmspitze. Vor allem aber trafen die Shootingstars Albion Vrenezi und Efkan Bekiroglu am Fließband, so dass aus einem Problem ein Problemchen wurde.

Gegen Schwabmünchen stellte Trainer Andreas Pummer ziemlich überraschend die beiden torlosen Mittelstürmer Georg Münch und Jerome Fayé gemeinsam auf. Der Doppelsturm war durch Ausfälle etwas aus der Not geboren, aber in der Trainingswoche schon angedacht. Perfekt war der Versuch, als sich Bekiroglu am Spieltagmorgen krank abmeldete. Nun in Landshut freuen sich die Unterföhringer, dass Münch nach drei überragend erzielten Toren gegen Schwabmünchen als wiederbelebter Torjäger aufläuft. Auch Fayé wird an seiner Seite stehen, denn auch ohne Tor zeigte er eine engagierte Leistung. Das Sorgenkind der Unterföhringer ist Albion Vrenezi, der mit einer Knochenabsplitterung im kleinen Zeh pausieren muss.

Für die weiteren zwei Partien bis zur Winterpause werden die Mediziner von Woche zu Woche sehen, ob ein Einsatz noch möglich ist. Zweiter Ausfall ist Martin Büchel, der mit seiner Nationalmannschaft aus Liechtenstein in der Qualifikation zur Europameisterschaft nach Moldawien gereist ist. Attila Arkadas und Arbnor Segashi rücken für das Duo nach in die Unterföhringer Siegerelf der vergangenen Woche. Richtig glücklich ist Trainer Andreas Pummer nicht über die erzwungenen Umstellungen: „Jeder Wechsel bringt Unruhe in die Mannschaft.“

Seine Kicker hat er darauf vorbereitet, dass speziell in Landshut Fußball eher gearbeitet als gespielt wird. Auch durch die spätherbstlichen Platzverhältnisse führe der Weg zum Erfolg über Kampf, Einsatz und Laufbereitschaft. Pummer macht auch grinsend deutlich, dass es nicht wieder zwingend eine Galavorstellung sein muss: „Wir müssen nicht jedes Mal fünf Tore schießen. Eines mehr als der Gegner würde mir schon reichen.“

Voraussichtliche Aufstellung: Fritz - Arkadas, Brandstetter, Eder, Gillich - Hofmann, Kain - Segashi, Hollering - Münch, Fayé.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Ex-Bundesliga-Manager über neue Aufgabe: "Wollte unbedingt wieder Rasen riechen“
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Kommentare