Erster Härtetest für Schromm-Truppe

Unterhaching testet in Pöcking gegen Hoffenheim

Auf dem Platz des SC Pöcking findet der Test zwischen Unterhaching und Hoffenheim statt. F: Halmel

Die Elf von Trainer Claus Schromm wird am Freitag um 17 Uhr in Pöcking gegen die TSG Hoffenheim auflaufen. Für den Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann ist es aufgrund seiner Vergangenheit ein ganz besonderes Spiel.

Ende April 2006 nacht Nagelsmann sein letztes Spiel für die die A-Jugend des TSV 1860. Trainer an der Seitenlinie: der heutige Haching-Coach Claus Schromm. Nagelsmann muss im Alter von 20 Jahren seine aktive Karrriere beenden, nachdem ihn ein Meniskus- und Knorpelschaden ausbremst. Am Freitagabend gibt es ein Wiedersehen zwischen den zwei Weggefährten.

Die Unterhachinger starten bereits in zwei Wochen in die Saison und stehen mitten in der Vorbereitung, während die Hoffenheimer noch nicht einmal komplett sind, der Kroate Andrej Kramaric weilt noch bis Montag in Russland. Dafür können sich auf Seiten der Blau-Weißen die externen Neuzugänge Leo Bittencourt (1.FC Köln), Vincenzo Grifo (Mönchengladbach), Ishak Belfodil (Werder Bremen) und Joshua Brenet (PSV Eindhoven) beweisen.

Unterhaching rüstete in der Sommerpause ebenfalls auf und verpflichtete Marc Endres (Rostock), Maximilian Krauß (Nürnberg II). Dazu kamen vier alt bekannte Kräfte zurück in den Sportpark. Markus Schwabl, Sohn des Präsidenten Manfred, zog es nach seinem Engagement bei Fleetwood Town in der englische dritten Liga zurück in die Heimat, Stürmer Dominik Widemann schaffte den Durchbruch in Heidenheim nicht und kehrte ebenso zurück. Keeper Michael Gurski ist mit 39 Jahren ein echter Routinier und spielte zwischen 2001 und 2004 für die SpVgg. Zuguterletzt wurde auch Lucas Hufnagel wieder unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige war in den letzten zwei Jahren je mit Freiburg und Nürnberg als Joker ins Oberhaus aufgestiegen.

Der Gastgeber-Verein freut sich auf die Fans der zwei Teams und hofft auf eine nette Testspiel-Atmosphäre. Die Partie wird um 17 Uhr beim SC Pöcking-Possenhofen angepfiffen, Tickets kosten für Erwachsene 10€, Kinder ab 13 und Rentner zahlen nur 6€, für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei. 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

1860 Rosenheim strebt wichtigen Heimsieg an
1860 Rosenheim strebt wichtigen Heimsieg an

Kommentare