Vorrunde in Großhelfendorf: Spieler treffen wie am Fließband

Unterhachinger Offensiv-Spektakel bei Merkur CUP: 24 Tore in zwei Spielen

+
Mit Feuereifer bei der Sache: die SG Helfendorf/Aying und der SV-DJK Taufkirchen schenken sich nichts.

Die derzeitigen so unfrühlingshaften Temperaturen machten Spielern, Anhängern und Eltern bei den Vorundenturnieren zum Merkur CUP 2019 in Großhelfendorf nichts aus.

Die Mannschaften setzten voll auf Offensive und erwärmten mit ihrem leidenschaftlichen Fußball die Herzen der Zuschauer. Eine Klasse für sich waren erwartungsgemäß die E-Junioren der SpVgg Unterhaching, die in ihren zwei Spielen 24 Tore schossen.

Die Mannschaft der ausrichtenden Spielgemeinschaft Aying/Helfendorf schlug sich wacker, musste sich aber in allen drei Spielen nach großem Kampf geschlagen geben. Im großen und ganzen setzten sich die Favorisierten Teams durch. Für das Kreisfinale am Sonntag, 26. Mai (der Austragungsort steht noch nicht fest) haben sich folgende Mannschaften qualifiziert: SV-DJK Taufkirchen, SV Pullach, SpVgg Höhenkirchen, FC Biberg, TSV Grünwald, TSV Ottobrunn, SpVgg Unterhaching, FC Deisenhofen.  rg

Der 25. Merkur Cup 2019

ist das weltweit größte E-Jugendturnier. Es wird vom Münchner Merkur sowie dem BFV veranstaltet und von den Premiumsponsoren ESB Energie Südbayern, Cewe Fotobuch, frostkrone Tiefkühlkost sowie dem Ausrüster macron gefördert. Außerdem unterstützen der FC Bayernn, die SpVgg Unterhaching und der TSV 1860 das Turnier. Weitere Förderer: FC Bayern Erlebniswelt, Allianz Arena, Howe, Busreisen Geldhauserund Alpenbauer Bonbons. ESB ist Fairplay-Partner des Merkur CUP.

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
TSV Jetzendorf seit acht Spielen sieglos - nächster Versuch beim FC Kempten
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
MTV Dießen unterliegt Spitzenreiter knapp - TSV Gilching-Argelsried nur remis
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Starke zweite Halbzeit reicht: SC Pöcking-Possenhofen souverän gegen Scheyern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern
Familienzusammenführung der anderen Art beim TSV Oberpframmern

Kommentare