Unterhachings Götze und Hummels schwer verletzt

+
Fabian Götze hat sich das Schlüsselbein gebrochen.

Unterhaching - Die Brüder der Fußball-Weltmeister Mario Götze und Mats Hummels haben sich zum Auftakt der 3. Fußball-Liga schwer verletzt.

Beim 0:0 der SpVgg Unterhaching bei Holstein Kiel zog sich Fabian Götze nach einem Foul von Kiels Torhüter Kenneth Kronholm einen Schlüsselbeinbruch zu und musste ausgewechselt werden. Jonas Hummels verletzte sich kurz vor Schluss ohne Fremdeinwirkung am Knie. Es bestehe der Verdacht auf einen Kreuzbandriss, teilte Unterhachings Trainer Christian Ziege nach dem Spiel mit.

„Ich bin zufrieden, dass wir in einem schweren Auswärtsspiel einen Punkt mitgenommen haben. Aber die Verletzungen trüben die Stimmung doch deutlich“, sagte Ziege.

Fabian Götze und Jonas Hummels hatten bereits in den Vorjahren mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen. Der 24-jährige Götze fiel in der Vorsaison mit einem Außenmeniskuseinriss lange aus. Der 23 Jahre alte Hummels hatte sich bereits in der Saison 2011/12 einen Kreuzbandriss zugezogen.

dpa

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Schlottner: "Nordkorea ist Geheimfavorit"
Schlottner: "Nordkorea ist Geheimfavorit"
Ärger bei Wacker: "Wolf schwebt über dem Verein"
Ärger bei Wacker: "Wolf schwebt über dem Verein"
Sieghart über seinen Nationalmannschafts-Wunsch: "Titel sind mein Ansporn"
Sieghart über seinen Nationalmannschafts-Wunsch: "Titel sind mein Ansporn"

Kommentare