Ungünstiger Zeitpunkt

BCF unterliegt beim aufstrebenden SV Pullach

+
Die dickste Chance für den BCF Wolfratshausen bei der 0:1-Niederlage in Pullach vergab in dieser Szene Jona Lehr (Nummer 23), als er bedrängt von der Abwehr um Torhüter Michael Hofmann am Gehäuse vorbeischoss.

BCF Wolfratshausen – Die Rückreise aus dem Isartal nach Wolfratshausen ist angenehm kurz. Eigentlich zu kurz für die langen Gesichter, die am gestrigen Freitagabend bei den BCF-Spielern und -Verantwortlichen zu sehen waren. Nachvollziehbar, denn die 0:1-Niederlage der Farcheter war absolut unnötig.

Seine Elf sei zu einem „schlechten Zeitpunkt“ an die Gistlstraße gekommen, brummte Reiner Leitl nach dem Schlusspfiff. Der BCF-Trainer zielte auf den leichten Aufschwung der Schmöller-Truppe, der sich allmählich auch in der Bayernliga-Tabelle bemerkbar macht. Letztlich traten die Wolfratshauser ihrem Derbygegner aber einfach mit zu wenig Galligkeit entgegen. Denn ehe die Raben zum siegbringenden Treffer kamen, gab es auf der anderen Seite Momente des Bedauerns. Beispielsweise als Jona Lehr mustergültig von Werner Schuhmann bedient wurde. Der Badener hatte nur noch Torwart-Ikone Michael Hofmann (42) vor sich, sofern er den geraden Weg genommen und mit seinem linken Fuß den Torabschluss gesucht hätte. Lehr jedoch wählte den Weg in die Mitte, schnurstracks auf zwei Verteidiger zu – nur um mit rechts schießen zu können. Das gelang zwar so gerade noch, aber der Ball trudelte am Kasten vorbei. Ohne Übertreibung: Ein absoluter Hochkaräter. Andererseits überstand der BCF zwei brenzlige Aktionen mit etwas Glück. Dafür durfte Schuhmann eine Flanke von Michael Marinkovic Hofmann in die Arme köpfen.

Leitl war mit dem Spiel seiner Eleven grundsätzlich nicht unzufrieden. Doch wird der 55-Jährige gewiss in den nächsten Tagen die Vielzahl einfachster Ballverluste anprangern. „Banale technische Dinge“ wären hierfür die Ursache gewesen.

Dennoch hätte wenigstens ein Farcheter Treffer fallen müssen. Zunächst als Führung für die Gäste, später als möglicher Ausgleich. Beide Male waren Lehr und Lanko Penic die Protagonisten. Schuhmann steckte den Ball überragend auf Lehr durch, der zog ab, aber Penic drosch den zweiten Versuch nach Hofmanns Parade in die Wolken. Und als Lehr in einer ähnlichen Szene Penic gleich bedienen wollte, fehlte dem Zuspiel die Intensität – Pullachs Steffen Purschte klaute Penic den Ball sprichwörtlich vom Fuß.

Die Hausherren schlugen in einer Phase zu, die Leitl als „kleinen Hänger“ seiner Mannschaft bezeichnete. Zu behäbig geriet das BCF-Spiel kurz nach der Pause, man gönnte den Platzherren einige Eckbälle und andere Torannäherungen. Eine davon führte letztlich zur Entscheidung. Marco Höferth klärte einen hohen Ball fälschlicherweise dorthin, wo ihn Christoph Dinkelbach per Bogenlampe versenkte. „Sonntagsschuss“, kommentierte Leitl die Szene. Die Gäste ließen in der verbleibenden Spielzeit nichts unversucht. Doch selbst mit einem neuen Schiedsrichter – Wolfgang Wallesch musste in der Schlussphase wegen Rückenproblemen passen – fehlte die nötige Präzision, um am engen Spielstand noch entscheidend zu rütteln.

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Meistgelesen

Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Franz Rathmann vor Wechsel in die Landesliga
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Beierkuhnlein: "Wollen endlich die Bayernliga-Meisterschaft holen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Marinovic: "Ich will mit Haching den Aufstieg schaffen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
Weber: "In Essen würde er vor 9.000 Zuschauern spielen"
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz

Kommentare