BCF unterliegt Rosenheim

Andi Brunner war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: „Das war recht ordentlich.“

BCF Wolfratshausen - Der BCF Wolfratshausen hat sein erstes Testspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim mit 1:2 verloren. Der Bayernligist vergab in Hälfte eins einen von Franz Fischer verursachten Foulelfmeter

Der BCF Wolfratshausen hat sein erstes Testspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim mit 1:2 verloren. Der Bayernligist vergab in Hälfte eins einen von Franz Fischer verursachten Foulelfmeter und zeigte sich auch bei einem Konter nicht zielstrebig genug. Mitte des zweiten Abschnitts schlug sich die Dominanz der Rosenheimer im Führungstreffer nieder. Kurz vor Ende der Partie erhöhten die Gäste nach einem Abwehrschnitzer auf 0:2. Michael Rauch gelang wenig später der Anschlusstreffer. BCF-Trainer Andi Brunner hat es dennoch gefallen. „Das war recht ordentlich.“

or

(Großer Bericht folgt)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
David Becker: Schiedsrichter ohne Gehör
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
TSV Erling-Andechs nutzt Corona-Pause zum Blutspenden und zur Typisierung
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Dachauer Jugendtrainer: „Die sozialen Kontakte fehlen allen sehr“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“
Veronika Wöhrl vermisst eine „richtige Mannschaft“

Kommentare