So verarbeitet Toy den SVH-Abstieg

+
Steven Toy genießt sein Leben - hier mit Freundin Franziska in Key West (Florida)

SV Heimstetten - Steven Toy sucht das Abenteuer. Seine Rundreise durch Mittelamerika hat den 26-jährigen unter anderem nach Panama, Costa Rica und Nicaragua geführt. Zeit, um über...

Steven Toy sucht das Abenteuer. Seine Rundreise durch Mittelamerika hat den 26-jährigen unter anderem nach Panama, Costa Rica und Nicaragua geführt. Zeit, um über den bitteren Regionalliga-Abstieg mit dem SV Heimstetten nachzudenken, bleibt da kaum.

Gerade erforscht der ehemalige Kapitän des SVH Flora und Fauna im panamaischen Santa Fé. Auf seiner Facebook-Seite hat Toy mehrere Fotos hochgeladen, die seine Erfahrungen im unwirtlichen Urwald dokumentieren.

Etwas gemütlicher wird es wohl auf der Karibik-Kreuzfahrt zugegangen sein, die der 26-jährige im Mai mit Freundin Franziska und einigen Kumpels absolviert hat. Zuvor hatte die Reisegruppe bereits New York und Miami unsicher gemacht. Neben ausgedehnten Strand-Sessions standen dort auch einige kulinarische Highlights auf dem Programm.

Nun ist Toy für sechs Wochen auf sich alleine gestellt. Als Backpacker erkundet er Panama, Costa Rica und Nicaragua. "Diese Naturschauspiele sind wirklich atemberaubend", schwärmt der Defensivspezialist, der der Jugendabteilung der SpVgg Unterhaching entstammt.

Vielleicht hilft die Abgeschiedenheit dem 26-jährigen, über seine weitere Karriereplanung nachzudenken. Bereits während der abgelaufenen Saison hatte Toy seinen Abschied aus Heimstetten verkündet. Nach Abschluss seines Master-Studiums tritt er eine neue Arbeitsstelle an, die ihn zu einem Umzug zwingt. Mit dem bitteren Abstieg aus der Regionalliga Bayern war Toys Zeit beim SVH mit einer Enttäuschung zu Ende gegangen.

lks

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Ismaning-Coach Elfinger: "Kein finales Spiel"
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Endspurt vor der Winterpause: Schmöller dosiert Training
Goldener November: Dritter Sieg in Folge für Pipinsried
Goldener November: Dritter Sieg in Folge für Pipinsried
Unterföhring: Jetzt hilft nur noch ein Wunder
Unterföhring: Jetzt hilft nur noch ein Wunder

Kommentare