Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Höß macht sich Gedanken um Trainerposition

Verlängerung mit Weiß oder doch ein neuer Spielertrainer?

+
Bald in Blau-Gelb anstatt Blau-Weiß? Fabian Hürzeler steht beim FC Pipinsried angeblich auf dem Wunschzettel.

FC Pipinsried - Noch zehn Spiele stehen für den FC Pipinsried auf dem Plan in der Bayernliga-Saison 2015/16, dann wird sich die Frage stellen, wie es beim Dorfklub weitergeht.

Konrad Höß führt den FC Pipinsried inzwischen bereits seit über 49 Jahren. Oft hatte er einen Spielertrainer als starken Mann in Pipinsried, als das Projekt mit Ömer Kanca allerdings drohte richtig schief zu gehen, zog er den erfahrenen Trainer Bernd Weiß vor. Und der Erfolg sollte Höß in erster Linie Recht geben. Weiß führte den FC Pipinsried in sichere Regionen in der Tabelle.

Nach der Winterpause veränderte sich das Bild jedoch. Nach dem Auftaktsieg beim Spitzenreiter aus Garching (1:0), der für Höß bis heute noch nicht zu erklären ist, ging es bergab. "Ich weiß nicht, welche Götter in Garching mitgespielt haben, aber aktuell ist das nichts was wir spielen", erklärte Höß drei Tage nach der 0:4-Klatsche beim BCF Wolfratshausen. Nach der neuerlichen Niederlage trennen den FC Pipinsried nur noch zwei Punkte vom ersten Relegationsplatz, den der TSV Bogen belegt. Doch noch bleibt Höß ruhig: "Absteigen tut in diesem Jahr nur eine Mannschaft direkt und das ist Ruhmannsfelden." Mit dieser Annahme wird Höß zu großer Wahrscheinlichkeit richtig liegen, schließlich steht die SpVgg mit sechs Punkten abgeschlagen am Tabellenende. Doch gleich vier Mannschaften müssen in die Relegation und da könnte es auch den FC Pipinsried erwischen. Die sportliche Situation beim FCP stellt sich aktuell als sehr brisant dar.

Kann man da überhaupt vernünftig für die Zukunft planen? Nach Informationen von Fussball-Vorort steht FCP-Präsident Konrad Höß in Kontakt mit Fabian Hürzeler, der aktuell noch beim TSV 1860 München unter Vertrag steht. "Die Gespräche gibt es, aber noch ist nichts entschieden", bestätigt Höß. Allerdings soll Hürzeler nicht der Einzige sein, den sich der Chef des Dorfklubs auf der Trainerposition vorstellen kann. "Da gibt es einige Kandidaten, mit denen ich schon gesprochen habe", so Höß. Und Bernd Weiß? Ist auch der aktuelle Trainer eine Option für die kommende Spielzeit? "Ich werde auch mit Bernd Weiß sprechen und mit ihm abklären, ob er sich eine Zusammenarbeit in der nächsten Saison vorstellen kann. Mein Gefühl sagt mir, er würde weitermachen, wenn ich ihm eine Mannschaft zusammenstelle", schätzt Höß die Situation ein.

Viele Möglichkeiten also beim FC Pipinsried, doch in seinen Kopf und seinen Plan lässt sich Konrad Höß nicht schauen. So scheint sowohl eine Vertragsverlängerung mit Bernd Weiß eine mögliche Option, als auch ein neuer, junger und höherklassiger Spielertrainer beim FC Pipinsried. Auch seine eigene Person im Verein stellt Konrad Höß immer wieder in der Öffentlichkeit in Frage, doch wer den Vereinsboss des FC Pipinsried kennt, weiß wie schwer es Höß fallen würde seinen Verein nicht mehr führen zu können.

Der aktuell interessanteste Kandidat Fabian Hürzeler ist beim TSV 1860 München Stammspieler in der Regionalliga Bayern und würde qualitiativ auf jeden Fall eine Verstärkung für den FC Pipinsried bedeuten. Auch die Erfahrung mit jungen Spielertrainern, aus einem höherklassigen Verein beim FC Pipinsried würde für eine Verpflichtung von Hürzeler sprechen, denn schließlich kam auch Tobias Strobl, mit dem dem FC Pipinsried der Weg von der Landesliga bis in die Qualifikation zur Regionalliga gelang aus einem Profiverein - zwar dem FC Ingolstadt, doch in dieser Frage würde Höß wohl keinen Unterschied machen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare