FCU verliert enge Partie

FC Unterföhring II - Ein sehr enges Spiel lieferten sich die Unterföhringer Reservisten gegen FC Alte Haide. Dabei hatte Francesco Pietroluongo nach einem Foul an Patrick Nirschl seine Elf durch einen Elfmeter zunächst in Führung gebracht (36.).

Doch kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte folgte der Ausgleich. „Das hat Alte Haide natürlich in die Karten gespielt“, sagt FCU-Trainer Christian Brenner. Nach Wiederanpfiff boten sich beiden Mannschaften Chancen auf den entscheidenden Führungstreffer. Letztendlich fehlte Unterföhring das letzte Quäntchen Glück. So erzielten die Gäste kurz vor Ende den Siegtreffer (81.). „Wir hatten einige hundertprozentige Chancen. Wenn wir ein bisschen besser im Abschluss sind machen wie eventuell selbst das 2:1“, sagt Brenner.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring

Kommentare