FCI verpasst den Sprung auf Platz vier

+
Fade Nummer: Leon Schoppers (r.) FC Ismaning kommt über ein 0:0 nicht hinaus.

FC Ismaning - Auch wenn die Serie der Spiele ohne Niederlage weiter geht, war die Euphorie beim FC Ismaning am Samstag überschaubar. Das 0:0 gegen den ASV Dachau war ein Spiel der etwas trostlosen Art.

Der FC Ismaning machte vor allem in der ersten Halbzeit viel zu wenig und knüpfte nicht an die 4:0-Gala gegen Freising an. Die Startelf blieb unverändert und die Ausrichtung war wieder auf Attacke ausgelegt. Ismaning investierte wenig, ließ dem Gast sogar mehr Ballbesitz und hatte dennoch die besseren Torchancen. Die erste große Chance hatte Markus Niedermann, der in der 11. Minute völlig frei vor dem Tor auftauchte und aus kurzer Distanz den Ball über die Latte donnerte. Trainer Xhevat Muriqi tat sich schwer, den Fehlschuss zu kommentieren: „Ein Elfmeter ist nichts dagegen.“ Beim Versuch von Ivan Lipotic war das Tor weiter entfernt, aber dafür verlassen. Dachaus Torwart Marco Weimer klärte den Ball 25 Meter vor dem Kasten und bediente damit Lipotic. Der schoss Richtung leeres Tor, aber ein Verteidiger konnte auf der Linie in Vertretung seines Schlussmannes noch klären. Bei der dritten guten Szene der ersten Hälfte narrte Manuel Ring drei Mann, der abgefälschte Ball kam dann aber nicht mehr aufs Tor.

In Durchgang zwei hatten die Ismaninger dann das Geschehen besser unter Kontrolle, konnten sich aber nicht entscheidend durchsetzen. Vor beiden Toren tat sich danach nicht viel. Erst kurz vor dem Ende bekamen die Ismaninger Zuschauer noch einen Aufreger serviert, als der eingewechselte Sulimani im Strafraum zu Fall kam. Für einen Elfmeter war das dem Schiedsrichter aber zu wenig. Ismanings Trainer Muriqi verstand die Welt nicht mehr, „denn ein klarerer Elfer geht gar nicht mehr.“

Unter dem Strich gab Muriqi aber auch zu, dass dieses Unentschieden gerecht ist, weil die Ismaninger zu wenig für den Sieg und den möglichen Sprung auf Platz vier getan haben.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
Dreierpack! Hauck schickt Burghausen nach Hause
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"

Kommentare