FCI verpasst Überraschung

José Alex Ikeng war nach Leitls Kopfball zur Stelle und traf zum 1:0.

FC Ingolstadt - Ein verdientes Remis für die Schanzer. Vor allem in Durchgang eins präsentierten sich die Hausherren sehr diszipliniert, nach dem Wechsel lief Ingolstadt in Überzahl jedoch zu einfallslos an, um den Dreier unter Dach und Fach zu bringen.

Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf ist nach der Winterpause nur mit Mühe aus den Startlöchern gekommen. Die Rheinländer mussten sich am Samstag bei der runderneuerten Mannschaft des FC Ingolstadt mit einem 1:1 (1:1) begnügen. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte hielt Jens Langeneke den Tabellenführer dank eines umstrittenen Foulelfmeters (30. Minute) im Spiel, nachdem José Alex Ikeng (24.) die abstiegsgefährdeten Oberbayern per Kopf in Führung gebracht hatte. Im zweiten Abschnitt durfte sich Trainer Norbert Meier über die Gelb-Rote Karte für seinen Kapitän Andreas Lambertz (67.) ärgern, der im Spitzenspiel kommende Woche gegen Eintracht Frankfurt fehlen wird.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

Kommentare