Haage will Ostermann an die Kette legen

Verspäteter Start für Grafing II gegen Torfabrik Oberföhring

+
Stefan Haage warnt vor Oberföhrings Nico Ostermann. 

Der TSV Grafing trifft im ersten Saisonspiel auf die Reserve aus Oberföhring. Die Gäste haben vergangene Woche ein Tor-Feuerwerk abgebrannt. 

Tatenlos zusehen musste Stefan Haage noch am vergangenen Wochenende. Während Ligakonkurrent FC Rot-Weiß Oberföhring II bereits am ersten Spieltag einen beeindruckenden 9:3-Sieg hinlegte (nach 1:3-Rückstand zur Halbzeit), war die Reserve des TSV Grafing spielfrei. Zuviel Gewicht möchte TSV-Coach Haage dem Ergebnis nicht zumessen. Aufgefallen ist ihm, dass fünf Tore auf das Konto von Nico Ostermann gingen. Ein Schlüssel könnte sein, den Münchner Angreifer nicht aus den Augen zu lassen. Wie sein Team in die neue Saison starten wird, steht für Haage in den Sternen: „Wir hatten zwar genug Vorbereitungsspiele. Aber ein Testspiel ist kein Punktspiel.“

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

MA Club Championship: Unterreitmeier und Nitzl im Portrait
MA Club Championship: Unterreitmeier und Nitzl im Portrait
TSV Buchbach: Eine Fitness-App soll’s richten
TSV Buchbach: Eine Fitness-App soll’s richten
FC Parsdorf: David Darmoro wird neuer Cheftrainer
FC Parsdorf: David Darmoro wird neuer Cheftrainer
TSV Dorfen: Christoph Deißenböck übernimmt zur neuen Saison
TSV Dorfen: Christoph Deißenböck übernimmt zur neuen Saison

Kommentare