„Die ersten 20 Minuten haben wir noch überzeugt“

VfB Forstinning enttäuscht: Nur Remis gegen Kreisligist FT Gern

+
Der Bezirksligist VfB Forstinning mühte sich gegen den Kreisligist FT Gern.

Gar nicht zufrieden zeigte sich Forstinnings Interimstrainer Michael Stiegler mit der Leistung, die der VfB gegen den Münchener Kreisligisten FT Gern ablieferte.

Forstinning – Forstinning nutzte das spielfreie Wochenende zum Test, am Ende trennten sich die Teams mit einem 3:3.

„Die ersten 20 Minuten haben wir noch überzeugt“, lobte Stiegler die Anfangsphase mit Treffern von Felix Füchsl und Alexander Huber. Doch dann hätte sein Team aus unerklärlichen Gründen nachgelassen und eine enttäuschende Vorstellung hingelegt. „In der zweiten Halbzeit haben wir dann das Fußballspielen komplett eingestellt“, monierte der Trainer. Sein Fazit: „Spiel abhaken und den Fokus auf die schwere Auswärtspartie in Bad Endorf legen.“ Dort will man wieder eine 100-prozentige Einstellung zeigen. Die restlichen Treffer gingen komplett auf die Kappe des Gastes. Matthias Poschenrider und Amar Lovic trafen zum 2:2, Florian Burmeister dann auf beiden Seiten zum 3:3-Endstand.  

VfB Forstinning:Hierl, Hirt, Sadric, Wimmer, Füchsl, Weismor, Dirscherl, Böhm, Huber, Sillah, Pulst, Gessner

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern wirbt Talente von Lahms Jugendklub ab - Wechsel-Stress bei Achtjährigen stört Vorsitzenden
FC Bayern wirbt Talente von Lahms Jugendklub ab - Wechsel-Stress bei Achtjährigen stört Vorsitzenden
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
Waldkraiburg sagt Spiel gegen Aschheim ab 
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
6:0 für 1. FC GAP - Müller, Poniewaz und Diaby treffen doppelt
Duell gegen Türkgücü: Buchbach will ungeschlagen bleiben
Duell gegen Türkgücü: Buchbach will ungeschlagen bleiben

Kommentare