Garchings spielender Co-Trainer nominiert Dream Team 

Strohmaiers  Top-Elf: Genießer, Traktorfahrer und ein „Opa“

+
Matthias Strohmaier vom VfR Garching präsentiert die Top-Elf seiner Karriere.

Matthias Strohmaier hat in seiner Laufbahn viel erlebt und mit vielen guten Kickern zusammengespielt. Der Co-Spielertrainer vom VfR Garching präsentiert die Top-Elf seiner Karriere.

GarchingMatthias Strohmaier ist derzeit spielender Co-Trainer beim VfR Garching. Der 26-Jährige hat in seiner bisherigen Karriere schon Profi-Luft  geschnuppert. Er kickte in der Jugend für den TSV 1860 München, die Reserven des FC Augsburg und FC Bayern München, versuchte sein Glück beim FC Vaduz in der ersten Schweizer Liga und kehrte daraufhin über den 1. FC Schweinfurt zum VfR Garching in die Regionalliga Bayern zurück.

Für Fussball Vorort / FuPa Oberbayern präsentiert der Abwehr-Chef die Top-Elf seiner bisherigen Karriere.

Tor

Thomas Dähne

Er war mein Zimmerkollege bei der Junioren-Nationalmannschaft. So viel zu lachen, wie mit ihm, gab es selten mit einer anderen Person.

Abwehr

Patrick Puchegger

Mit ihm verbindet mich die viele gemeinsame Zeit. Wir konnten unvergessene Erlebnisse auf und neben dem Platz miteinander teilen. Dazu die einzigartigen Urlaube. Er ist immer noch mein bester Freund.

Christian Lang

Er war der Opa zu Augsburger Zeiten. Ich habe viel von ihm gelernt - nur fußballerisch nicht (lacht).

Dennis Chessa

Leider haben wir nur ein halbes Jahr zusammen gespielt. Dafür hat sich eine Freundschaft fürs Leben entwickelt. Hinzu kommt ein unvergesslicher Urlaub auf Malle.

Mittelfeld

Michael Knötzinger

Er war mein WG-Partner zu Augsburger Zeiten. Da war die eine oder andere legendäre Geschichte dabei. Da hat es ab und zu gebrannt!

Lukas Kling

Er ist ein sehr guter Fußballer. Nur in einem Bereich war er noch stärker – am Buffet. Außerdem ist er immer gut gelaunt.

Lukas Billick

Ein Mitspieler mit dem absolut gleichen Humor und denselben politischen Ansichten.

Georg Ball

Der Fußball spielende Landwirt. Ein unfassbar witziger Mitspieler, mit dem ich auch den absolut gleichen Humor teile. Außerdem kam er mal mit dem Traktor zum Training, was ich sehr sympathisch fand (lacht).

Sturm

Thomas Pledl

Wir waren zusammen im Internat vomTSV 1860. Dadurch sind wir auch oft gemeinsam heimgefahren. Mit ihm teile ich viele gemeinsame Momente auf und neben dem Platz.

Nicolas Görtler

Er ist der Genießer unter den Menschen. Nicolas hat nie einen Stress und das merkt man auch vor dem Tor. Da ist auch jeder Schuss drin.

Kevin Feucht

Er ist mein innovativer und ambitionierter Geschäftspartner, mit dem ich während der Corona-Pause die digitale Fußballschule skillers.academy aufbauen konnte. Eine tolle Sache! Deshalb arbeite ich gerne auf und neben dem Platz mit ihm zusammen.

Text: Patrick Huljina

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Meistgelesen

Georg Neumayr: Lange Auswärtsfahrt von Klettham nach Kiel - und zurück
Georg Neumayr: Lange Auswärtsfahrt von Klettham nach Kiel - und zurück
Konrad Rauch: Training mit Mehraufwand „besser als nix“
Konrad Rauch: Training mit Mehraufwand „besser als nix“
Heinz Eckl vertritt Fußball-Kreis in Arbeitsgruppe
Heinz Eckl vertritt Fußball-Kreis in Arbeitsgruppe
FC Puchheim: Tannenberger übergibt Leitung der Geschäftsstelle an Jahn
FC Puchheim: Tannenberger übergibt Leitung der Geschäftsstelle an Jahn

Kommentare