Befreiungsschlag geglückt

Wichtiger Sieg für DJK im Abstiegskampf

+
Mit viel Elan ging die DJK Darching, hier (in Rot, v.l.) Anna Floßmann und Antonia Hubert, ihre Partien an. 

Das war wichtig: Die Volleyballerinnen der DJK Darching schlagen einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt.

Darching – Anders als in den vergangenen Jahren stecken die Volleyballerinnen der DJK Darching in dieser Saison in der Landesliga Südost im Abstiegskampf. Umso wichtiger war das Wochenende. Der Mannschaft von Trainer Jürgen Primbs gelang beim 3:0 (25:18, 25:13, 25:11) gegen den TSV Deggendorf vor heimischer Kulisse ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten.

Vor dem Spiel stand Darching auf dem Relegationsplatz, Deggendorf knapp dahinter auf dem direkten Abstiegsplatz. Das bleibt auch nach dem DJK-Sieg so. Allerdings hat Darching jetzt vier Punkte Vorsprung. Dass die andere Partie des Tages gegen Spitzenreiter TSV Niederviehbach mit 1:3 (21:25, 20:25, 26:24, 11:15) verloren ging, konnte die DJK daher verkraften. Darching startete mit viel Elan gegen Deggendorf.

„Ich habe die Mannschaft in der Kabine noch einmal eingeschworen und betont, wie wichtig das Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn ist“, sagt Trainer Primbs. Zudem hatte die DJK vorher gegen Tabellenführer Niederviehbach eine gute Leistung gebracht. „Das hat bei Spielerinnen und Trainerin des TSV Deggendorf Wirkung gezeigt“, meint Primbs. Die DJK startete wieder mit viel Elan und nutzte, dass der Gegner ohne seine beste Außenangreiferin antrat. „Wir haben ihnen mit starken und druckvollen Aufschlägen die Luft abgeschnürt.“

Vier Niederlagen in Folge hatte die DJK kassiert. Nach dem Erfolg gegen Deggendorf können die Darchingerinnen die kommenden Wochen etwas optimistischer angehen. Schon am Wochenende geht es mit dem nächsten Heimspieltag weiter. Dann sind der Tabellensechste SG Dingolfing-Landshut und Schlusslicht SV Wacker Burghausen in Darching zu Gast. Der Tabellenletzte Burghausen hat erst ein Spiel gewonnen. Vielleicht gelingt der DJK Darching in dieser Partie ja der nächste Befreiungsschlag. 

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
SpVgg Unterhaching steigt in den eSport ein
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Nedeljko Tomic: "Musste aufpassen, dass ich nicht weine"
Martin Grelics und TuS Geretsried weisen Anschuldigungen von Peter Schmidt zurück
Martin Grelics und TuS Geretsried weisen Anschuldigungen von Peter Schmidt zurück
Luca Faganello Matchwinner für die DJK Waldram im Keller-Krimi bei SF Egling
Luca Faganello Matchwinner für die DJK Waldram im Keller-Krimi bei SF Egling

Kommentare