Erstmals gibt es print@home-Tickets

Vorverkauf für Pokalhit Haching gegen Leipzig läuft

+
Für Präsident Manfred Schwabl ist es "eine große Ehre, in der zweiten Runde überhaupt noch dabei zu sein". Jubeln er und Trainer Claus Schromm nach dem Spiel gegen Leipzig wieder so?

SpVgg Unterhaching - Am Dienstag, 27. Oktober, trifft die SpVgg Unterhaching im DFB-Pokal zuhause auf RB Leipzig. Nachdem der Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt sensationell geschlagen werden konnte, warten nun in der zweiten Runde des Wettbewerbs die „Bullen“ aus Leipzig.

„Wir nehmen die Partie gegen Unterhaching natürlich sehr ernst und werden diese Begegnung wie ein Ligaspiel angehen“, so Leipzig-Coach Ralf Rangnick.

Für SpVgg-Präsident Manfred Schwabl ist es „eine große Ehre, in der zweiten Runde überhaupt noch dabei zu sein. Wir freuen uns auf das Spiel“. Tickets für das Flutlichtspiel im Alpenbauer Sportpark mit Anstoß um 20.30 Uhr gehen am Donnerstag, den 24. September 2015 um 15 Uhr online exklusiv bei Tickethall. de in den Vorverkauf.

Erstmals wird die SpVgg Unterhaching dabei auch print@home-Tickets zum Selberausdrucken anbieten. Die Preise beginnen bei zehn Euro für Erwachsene. Ermäßigungen gibt es für Schüler, Studenten, Jugendliche und Kinder unter 17 Jahren, Rentner und Schwerbehinderte gegen entsprechenden Nachweis. Für Familien und Erstsemester gibt es darüber hinaus noch weitere Rabatte., meldet die SpVgg Unterhaching.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Traum-Ergebnis! Hachinger Aufstieg zum Greifen nahe
Traum-Ergebnis! Hachinger Aufstieg zum Greifen nahe
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
FFB im Freudentaumel: Der SCF hält die Klasse direkt
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Schmöller im Meister-Interview: "Drei Tage durchfeiern"
Pummer: "Werde dem Verein auch künftig verbunden bleiben"
Pummer: "Werde dem Verein auch künftig verbunden bleiben"

Kommentare