Nach zweimonatiger Corona-Pause

VSST Günzlhofen: Fußballjugend ist zurück im Training

Die Nachwuchskicker des VSST Günzlhofen freuen sich auf ihr erstes Training nach zwei Monaten Pause.
+
Die Nachwuchskicker des VSST Günzlhofen freuen sich auf ihr erstes Training nach zwei Monaten Pause.

Endlich dürfen die Nachwuchkicker des VSST Günzlhofen wieder trainieren. Im Training stimmen sich die Kids schon mal auf die kommende EM ein.

Günzlhofen - Bevor Christian Ronaldo und Thomas Müller im Gruppenspiel bei der Europameisterschaft aufeinandertreffen, haben die F-Junioren des VSST Günzlhofen schon einmal das Duell der Superstars vorweggenommen. Am Mittwochabend durften die Nachwuchs-Kicker zum ersten Mal nach monatelanger Corona-Zwangspause wieder trainieren. Zu dem Anlass wurden die Trikots der großen Idole aus dem Schrank geholt.

Wie das Aufeinandertreffen ausging, ist nicht bekannt. Doch weil die Buben und Mädchen nun wieder zweimal in der Woche dem runden Leder nachjagen dürfen, kann man davon ausgehen, dass noch die eine oder andere EM-Partie in Trikotform auf dem Günzlhofener Grün ausgetragen wird.

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports im Landkreis Fürstenfeldbruck finden Sie hier.

Der Amateurfußball in der Region ist hier zuhause.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare