Brexit-Abkommen fertig: EU und Großbritannien einigen sich - aber eine Partei bestreitet Übereinkunft

Brexit-Abkommen fertig: EU und Großbritannien einigen sich - aber eine Partei bestreitet Übereinkunft

Wacker nun Letzter

+
Andreas Michl und Co. befinden sich im freien Fall.

Aalen - Im Kampf gegen den Abstieg musste die Basler-Truppe einen herben Rückschlag hinnehmen. Durch die 1:0-Pleite gegen Aalen übergibt der VfR die rote Laterne nun an Wacker.

VfR Aalen - Wacker Burghausen 1:0 (0:0)

Statistik

Aalen- Burghausen 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Sulu (66.)

Schiedsrichter: Markus Wingenbach (Diez)

Zuschauer: 2.470

Bes. Vork.: Bernhardt hält Foulelfmeter von SVWler Hess (52.)

Beste Spieler: Bernhardt und Sulu - SVW kompakt

Den Basler-Mannen bleibt aber auch nichs erspart. Durch die erneute Pleite bescherten sie den Aalenern den ersten Dreier der Saison und rutschten selbst ohne Sieg ans Tabellenende. Beide Teams legten ihr Augenmerk auf die Defensive, nach 21 Minuten scheiterte Aalens Lechleiter. Nach einer halben Stunde sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch. Für Wacker vergaben Patrick Wolf (schoss knapp vorbei) und Darlington Omodiagbe (köpfte haarscharf drüber). Auf der anderen Seite kam Grüttner einen Schritt zu spät und Ex-Hachinger Lechleiter verzog abermals nur um Zentimeter. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie noch lebendiger. Aalen drängte auf den Sieg und für Burghausen ergaben sich Räume zum Kontern. Burghausen vergab einen Hochkaräter, ehe der Matchball schlechthin vergeben wurde. Hees scheiterte per Elfmeter an VfR-Keeper Bernhardt (52.). Stattdessen ging die Heimelf in Führung. Nach einer Ecke war Aytak Sulu zur Stelle. Aalen ließ dann noch Konterchancen aus. Der SVW rutschte ans Tabellenende der 3. Liga.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

Kommentare