Stimmen zum Duell der Regionalliga-Absteiger

Weber: "Das war ein Sahnestück"

+
Daniel Weber schwärmte nach der Partie über die Leistung seiner Elf.

VfR Garching - Nach diesem Spiel gab es keine zwei Meinungen. Auch die beiden Trainer sahen ein Spiel, das diesmal nicht auf Augenhöhe erfolgt ist.

„Das war ein Sahnestück“, schwärmte auch Trainer Daniel Weber. Seine Mannschaft habe gar nichts zugelassen und das war dann auch die Basis des Auftritts vom SV Heimstetten. Webers Worte klangen wie eine Mischung aus Kampfansage und Drohung: „Wir haben gezeigt, was wir zu leisten im Stande sind. Wir haben den Gegner so mürbe gemacht, dass er gar nichts auf die Reihe gebracht hat.“ Zu dem Überraschungscoup der taktischen Formation merkt Weber an, dass ihm das Personal nun auch die Möglichkeiten gebe für Variationen.

Auf der anderen Seite sprach Heimstettens Trainer Heiko Baumgärtner von „einem unterirdischen Tag“ und natürlich auch einem in der Höhe verdienten Sieg der Garchinger. Seine Mannschaft sei in allen Belangen unterlegen gewesen und „das war eine Watschn, für die ich klare Wort finden werde“.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare