Weber: "Klare Botschaft an die Konkurrenz"

+
Daniel Weber und der VfR Garching melden sich im Abstiegskampf zurück.

VfR Garching - Eine „klare Botschaft“, so VfR-Coach Daniel Weber, habe man nach neun sieglosen Partien an die Konkurrenz gesendet: „Wir sind wieder da!“ Dass der Sieg nicht ganz un...

VfR Garching - Eine „klare Botschaft“, so VfR-Coach Daniel Weber, habe man nach neun sieglosen Partien an die Konkurrenz gesendet: „Wir sind wieder da!“ Dass der Sieg nicht ganz unwichtig gewesen sei, wertete er als „maßlose Untertreibung“.

Nach den Treffern von Florian Mayer (58.) und Stefan Prunitsch (62.) ließen sich die Platzherren auch vom Anschlusstreffer (70.) nicht mehr beirren und können nun „mit einem guten Gefühl in die entscheidenden Wochen gehen“, wie der 41-jährige Coach konstatierte. Ohne die drei Punkte, räumte er ein, „wäre es schwer geworden“. Siegtorschütze Prunitsch verdiente sich darüber hinaus noch einen vom Trainer ausgelobten Sonderpreis: Obgleich Prunitsch bekennender 1860-Anhänger ist, darf er Weber nun zum Champions-League-Halbfinal-Duell des FC Bayern gegen den FC Barcelona begleiten.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Basketballer des TV Miesbach kommen mit vollem Einsatz zum ersten Sieg
Natalie Geisenberger macht Babypause
Natalie Geisenberger macht Babypause
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Sieg ohne etatmäßige Torfrau: Eching besteht auch in Scheyern
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach
Nulnummer zwischen SV Ascholding/Thanning und SV Wackersberg-Arzbach

Kommentare