Nebengeräusche zeigen Wirkunng auf dem Platz

Weber: "Muss die Mannschaft in Schutz nehmen"

Insgesamt chancenlos: Giovanni Goia und seine Garchinger unterlagen deutlich. F: Zink

 Im Angesicht des drohenden Rückzugs bis in die Kreisliga muss Daniel Webers Mannschaft nach der Klatsche in Nürnberg weiter um den sportlichen Klassenerhalt zittern. 

Aufgrund der schwierigen Situation müsse er seine „Mannschaft ein bisschen in Schutz nehmen“, entschuldigte der 43-jährige Coach. Nachdem Mario Staudigl zwischenzeitlich immerhin zum 1:1-Halbzeitstand hatte egalisieren können (37.), fiel die Weber-Elf im zweiten Abschnitt förmlich auseinander, wie vier Gegentore in gut 20 Minuten belegen (55., 65., 74., 77.).

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Volles Programm für Basketballer des TV Miesbach
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“

Kommentare