Weber sieht entscheidende kleine Fehler

+
Nicht zu fassen: Trainer Weber sieht seinen VfR neunzig Minuten überlegen, aber ohne Torerfolg.

VfR Garching - Fast trotzig vermeldete Daniel Weber, dass er Daniel Weber bleibt und das auch immer bleiben wird.

Garchings Trainer referierte über „Siebzig Prozent Ballbesitz, neunzig Minuten Dominanz und ein paar Kleinigkeiten.“ Letztere waren dann auch ausschlaggebend für die Niederlage.

„Vielleicht muss ich mich auch einmal hinten rein stellen und kontern“, sagte Weber, „aber das ist leider nicht meine Philosophie vom Fußball.“ Weber konnte sich auch nicht erklären, warum seine so bemühten und guten Fußball bietenden Garchinger so wenig Glück haben wie bei drei Aluminiumtreffern. Entscheidend waren dann „ein paar kleine Fehler, die in dieser Liga aber bestraft werden“.

Der Fußball zeigte sich am Samstagnachmittag im Seestadion nicht von seiner gerechten Seite. Aber am Freitag bekam der VfR etwas Gerechtigkeit mit der zurück genommenen Sperre von Dennis Niebauer. Der Bayerische Fußball-Verband führte sich den Video-Zusammenschnitt vom Garchinger Fußball-Abteilungsleiter Franz Hölzl zu Gemüte und nahmen den Platzverweis zurück. Weber gab zu, dass ihn diese Nachricht ziemlich überrascht habe.

Am Samstag gab es dann ja auch Überraschungen, aber nur noch negative. „Meinen Kopfball habe ich schon drinnen gesehen“, sagt auch Florian Mayer, „es ist schon echt bitter, wenn der Ball vom Innenpfosten zurückspringt.“ Der Innenverteidiger stellte dann auch fest, dass seine Mannschaft aus den zahlreichen Möglichkeiten der ersten Hälfte „mindestens ein Tor“ hätte machen müssen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring

Kommentare