Regionalliga Bayern

Weite Auswärtsfahrten: Schromm erklärt Planung

+
Claus Schromm

SpVgg Unterhaching - Auch wenn die Hachinger nur innerhalb Bayerns unterwegs sind, haben sie weite Strecken zurückzulegen. Sowie auch an diesem Freitag nach Bayreuth. Merkur-Mitarbeiter Robert M. Frank hat bei Claus Schromm nachgefragt, was bei so einem Auswärtsspiel zu beachten ist.

Herr Schromm, Sie spielen bereits heute Abend mit der SpVgg Unterhaching im knapp 280 Kilometer entfernten Bayreuth. Inwieweit beeinflusst so ein Abend-Spiel die Trainingsplanung?

"Grundsätzlich haben wir bei einem Freitags-Spiel eine kürzere Trainingswoche als normal. Am Mittwoch haben wir zum Beispiel nur einmal anstatt zweimal trainiert und eine Einheit gestrichen.“

Wie wird der Reisestress bewältigt?

"Man muss alles sehr pünktlich planen. Wir werden am Spieltag um 11 Uhr in Unterhaching im Sportpark noch einmal trainieren. Für das Spiel (Anstoß 19 Uhr, die Red.) machen wir uns um 12.30 Uhr mit dem Mannschaftsbus auf den Weg. Essen gibt es dann unterwegs.“

Ist eine solch weite Reise am Spieltag für Ihre Mannschaft ein Nachteil gegenüber den ausgeruhten Hausherren?

"Vielleicht etwas schon. Aber bei Auswärtsspielen nach Unterhaching steht der Gegner ja vor der gleichen Situation. Wir werden genügend Pausen einlegen können und auch frühzeitig dort sein. Außerdem haben wir einen Bus, indem man angenehm reisen kann. Das darf man sich nicht so wie einen normalen Reisebus vorstellen. Wir haben drei Tische im Bus und die Spieler haben viel Beinfreiheit.“

Das Gespräch führte Robert M. Frank.

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Grüne Heide feiert 2:2 gegen SVH-Reserve wie einen Sieg
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
Uffinger Herbstdepression: SVU verliert auch gegen Real Kreuth
Abwehr-Routinier Johannes Heinle mit wichtigem Siegtor für den VfB Durach
Abwehr-Routinier Johannes Heinle mit wichtigem Siegtor für den VfB Durach
Widerstandsfähige Deisenhofner
Widerstandsfähige Deisenhofner

Kommentare