Vereinsheim öffnet eine Stunde vor Spielbeginn

Wer kommt ins Pokal-Finale: TSV Weyarn oder SG Hausham?

+
Die SG Hausham hat sich in der dritten Pokal-Runde gegen den SC Wörnsmühl durchgesetzt und trifft nun auf den TSV Weyarn.

Das Halbfinale der Gruppe Ost des Toto-Pokals steht am Mittwoch an. Der TSV Weyarn und die SG Hausham wolllen ins Finale.

Landkreis – Zwei von 16 Landkreis-Vereinen haben den Einzug ins Halbfinale der Gruppe Ost des Toto-Pokals geschafft. So stehen sich am Mittwochabend um 19.30 Uhr nun der TSV Weyarn und die SG Hausham im direkten Duell gegenüber.

Die Gäste setzten sich in der dritten Runde beim SC Wörnsmühl mit 2:0 durch und treffen nun auf den Ligakonkurrenten, der vor einer Woche beim A-Klassisten SV Warngau mit 1:0 gewann. „Jetzt sind wir schon so weit gekommen und wollen deshalb auch ins Finale“, sagt Weyarns Trainer Hans-Werner Grünwald. „Ich sehe Hausham als Kreisliga-Absteiger jedoch als Favorit.“

TSV Weyarn und SG Hausham werden auf Sieg spielen

Auch die Haushamer haben Ambitionen. „Wenn man schon so weit ist, will man auch ins Finale“, sagt Vize-Spartenleiter Florian Fink. „Das ist ein richtig guter Gradmesser vor dem Saisonstart.“ Größere personelle Probleme haben beide Teams nicht, bei Weyarn gibt es noch zwei Fragezeichen. „Ein Teil unserer Mannschaft ist bis heute im Urlaub. Aber sie werden abends auf dem Platz stehen“, sagt Fink.

Beide Mannschaften werden also auf Sieg spielen, auch wenn der Saisonstart näher rückt und das Gruppen-Finale bereits kommende Woche stattfindet. Brisanter Nebenaspekt: In zweieinhalb Wochen stehen sich die beiden am zweiten Kreisklassen-Spieltag erneut gegenüber.

Da beim Derby ein ordentlicher Zuschauer-Zuspruch erwartet wird, öffnet das Weyarner Sportheim bereits eine Stunde vor dem Spiel. 

ts

Quelle: Merkur.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Benny Kauffmann vom FC Pipinsried: „Es ist frustrierend“
Benny Kauffmann vom FC Pipinsried: „Es ist frustrierend“
FC Aich taumelt in tiefe Krise - 1:5 gegen TSV Moorenweis
FC Aich taumelt in tiefe Krise - 1:5 gegen TSV Moorenweis
Darinka Kaden überragend - MTV Dießen zittert sich zum Sieg über Deggendorf
Darinka Kaden überragend - MTV Dießen zittert sich zum Sieg über Deggendorf
Frühe Entscheidung beim TSV Oberpframmern II - Niedermaier trifft doppelt
Frühe Entscheidung beim TSV Oberpframmern II - Niedermaier trifft doppelt

Kommentare