"Wie kann man so blöde Tore kassieren": SF schlagen Olympic

Auf ungewohnter Position leitete Florian Meindl die desaströse erste Halbzeit der Geretsrieder ein. Mit dem zweiten Durchgang war sein Coach allerdings zufrieden. FOTO: Olympic Geretsried

Nach zwei grundverschiedenen Halbzeiten standen beide Trainer lächelnd auf dem Platz. „Ich nehme nur die zweite Halbzeit mit. Und die haben wir 3:1 gewonnen“, gab Vassilios Iosifoglou den Grund seiner Zufriedenheit preis, nachdem sein Gesichtsausdruck zur Halbzeit noch wie versteinert gewirkt hatte. „Wie kann man so blöde Tore kassieren“, haderte der Olympic-Coach mit den ersten Treffern der Sportfreunde.

Vor dem 1:0 (4.) spielte Aushilfstorhüter Florian Meindl den Ball Tobi Beierbeck in die Füße, der Torschütze Maximilian Dissinger in Szene setzte. Nur eine Minute später senkte sich der wohl als Flanke gedachte Ball von Max Beierbeck zum 2:0 (5.) hinter Meindl ins Tor. Beim 3:0 lupfte erneut Dissinger den Ball über den Torhüter ins Netz. Das 4:0 (28.) erzielte Tobi Beierbeck per Kopfball nach Vorarbeit von Martin Lindermayer, und mit dem 5:0 durch Maximilian Heinrich war die Partie entschieden.

Doch damit mochten sich die Gäste nicht abfinden. In der 47. Minute verkürzte der eingewechselte Elvis Predakinaj auf 1:5, und die Aufholjagd wurde durch weitere Tore von Niko Pllumbi (66.) und erneut Prekadinj belohnt. Erst mit dem 6:3 – Torschütze erneut Dissinger – war alles klar. „Am Anfang ist unser Plan bestens aufgegangen“, freute sich SF-Trainer Herbert Mühr. „Aber die zweite Halbzeit haben wir 1:3 verloren. Das ist auch ein Teil der Wahrheit.“

SF Egling-Straßlach - Olympic Geretsried 6:3 (5:0)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
TSV 1865 Dachau nimmt Saisonsieg Nummer sieben ins Visier 
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
Trotz Unterstützung der Mannschaft: SpVgg Langenpreising feuert Trainer Hösl
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
TSV Buchbach mit großer Personalmisere gegen den VfR Garching
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert
Nominierung dank Kiosk-Kamera: Florian Bacher für den Bayern-Treffer des Monats nominiert

Kommentare