FCU will Heimspiel gewinnen

FC Unterföhring II - Am ersten Spieltag der neuen Kreisliga-Saison startet der FC Unterföhring II gleich mit einem Derby gegen den VfR Garching II in die neue Spielzeit (Sonntag, 12.15 Uhr).

Im heimischen Stadion wird dann Christian Brenner an der Seitenlinie das Sagen haben, denn Ex-Trainer Mike Hilbig fungiert nun als Koordinator zwischen Erster und Zweiter Mannschaft. Brenner war vergangene Saison noch Hilbigs Co-Trainer und zieht nun die Fäden. Vorher war Brenner unter dem Ex-Ismaninger Andreas Steinweg Co-Trainer beim SV Weichs. Mit dem FCU will er einen „einstelligen Tabellenplatz“ erreichen. Außerdem möchte er nichts mit Abstiegskampf zutun haben, zu lange kratzte diese Belastung in der letzten Saison an den Akteuren.

Personelle Veränderungen halten sich bei der Unterföhringer Reserve in Grenzen. Mit Rückkehrer Marko Krusko (SV Planegg) und Sebastian Hutrich (unbekannt) kamen zwei Neuzugänge. Verlassen hat den Verein lediglich Christian Paulus, der beim Landesligisten TSV Eching anheuerte. Trainer Christian Brenner schätzt in der neuen Spielzeit besonders die zwei Landkreisrivalen SC Grüne Heide und VfR Garching II sehr stark ein.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Wahnsinn im Video: Dieser Keeper trifft zum Klassenerhalt
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Hachings U19 feiert Aufstieg in die Bundesliga
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Aufgepasst: Die Termine der Relegationsspiele stehen!
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer
Nächster Coup:VfB-Spürhund Schmidmeier landet Königstransfer

Kommentare