Ziege: "Müssen mit Punkt zufrieden sein"

+
Hachings Coach Christian Ziege war mit der Leistung seiner Schützlinge in Rostock nicht zufrieden.

SpVgg Unterhaching - Am Ende hieß es 2:2-Unentschieden zwischen der SpVgg Unterhaching und dem Gastgeber aus Rostock. Hier die Stimmen zum Remis der Münchner an der Ostsee. Christian Zi...

SpVgg Unterhaching - Am Ende hieß es 2:2-Unentschieden zwischen der SpVgg Unterhaching und dem Gastgeber aus Rostock. Hier die Stimmen zum Remis der Münchner an der Ostsee.

Christian Ziege (Chef-Trainer – SpVgg Unterhaching): Wir haben heute nicht besonders gut gespielt, deswegen müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein.

Peter Vollmann (Trainer - FC Hansa Rostock): Zum Glück ist der Super-GAU nicht eingetreten, dass wir dieses Spiel nach dem Platzverweis für unseren Torhüter nicht noch verloren haben.

Thomas Hagn (Abwehrspieler - SpVgg Unterhaching): Wir haben heute nicht unsere beste Leistung gezeigt. Waren oft zu unruhig und haben nicht unser gewohntes Spiel durchgezogen. Trotzdem haben wir uns am Ende noch ein Unentschieden erkämpft, damit können wir leben. Ab morgen konzentrieren wir uns schon auf das nächste Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart.

Andreas Voglsammer (Angreifer - SpVgg Unterhaching): Wir waren heute überhaupt nicht im Spiel und haben die Zweikämpfe leichtfertig abgegeben. Im Großen und Ganzen dürfen wir dann unter dem Strich mit dem Punkt zufrieden sein.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

TSV Zorneding: Festakt zum 100-jährigen Bestehen abgesagt
TSV Zorneding: Festakt zum 100-jährigen Bestehen abgesagt
Schwabl: „Wir werden noch verstärkter in das NLZ investieren“
Schwabl: „Wir werden noch verstärkter in das NLZ investieren“
BFV-Präsident Koch: „Abbruch ist allerletzte Option“
BFV-Präsident Koch: „Abbruch ist allerletzte Option“
SV Anzing: Trainerduo Uzun und Dolanjski hört im Sommer auf
SV Anzing: Trainerduo Uzun und Dolanjski hört im Sommer auf

Kommentare