Zwei Hachinger verlassen die SpVgg

Das Intermezzo des Österreichers Dennis Mimm bei der SpVgg Unterhaching ist beendet.

Unterhaching - Das Intermezzo des Österreichers Dennis Mimm bei der SpVgg Unterhaching ist seit Dienstagvormittag nach fünf Monaten wieder beendet. Er ist nicht der einzige Hachinger, der den Verein verlässt.

Der 27-Jährige war im August vom ambitionierten österreichischen Regionalligisten FC Pasching zu den Rot-Blauen gekommen. Er wechselt nun mit sofortiger Wirkung auch dorthin zurück. Mimm, der im Defensivbereich sehr variabel einsetzbar ist, hat für Haching zehn Partien in der 3. Liga bestritten und im November beim 3:2-Erfolg in Saarbrücken einen Treffer erzielt. Außerdem wurde am Dienstag auch die Vertragsauflösung mit Ricardo Villar vollzogen. Der 31-jährige Brasilianer kann somit seinen Wechsel in die USA perfekt machen. Villar wird künftig in der Major League Soccer beim FC Dallas spielen. Villar lief insgesamt 73 Mal für die SpVgg auf und erzielte dabei neun Tore.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
Arjen Robben: Kantersieg bei Trainer-Premiere - Ex-Bayern-Star erklärt seine Vereinswahl
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TuS Holzkirchen: Tore für den Frustabbau
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
TSV Neuried II: Mehr Spieler, mehr Qualität
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten
DJK Würmtal: Euphorisch zum direkten Konkurrenten