Zweiter Auftritt – erster Dreier für Rosenheim

+
Die Rosenheimer gewannen das zweite Spiel.

TSV 1860 Rosenheim - Den ersten Sieg in der neuen Regionalliga Bayern holte sich der TSV 1860 Rosenheim am Mittwochabend. Die Sechziger gewannen mit Leidenschaft und taktischer Cleverness 1:0 (0:0) beim FC Ingolstadt 04 II.

Bereits vor dem Anpfiff gab es beim Bayernliga-Meister gute Nachrichten aus der Personalabteilung:Innenverteidiger Christian Hofmann war nach seiner Verletzung aus der Vorbereitung doch schon dabei, nachdem er eigentlich erst für Samstag eingeplant war. Auch Kapitän Michael Kokocinski und Mittelfeldspieler Dominik Haas konnten mitmachen, nachdem sie zuletzt angeschlagen waren und im

Training kürzer treten mussten. Das wirkte sich positiv auf das Spiel der Innstädter aus: Die Teschke-Elf war in einer recht zerfahrenen Partie von Beginn an präsent und stand in der Defensive sicher. Bis auf einen Schuss von Ex-Profi Ralf Keidel (3.), der Torhüter Robert Mayer leicht in Verlegenheit brachte, und einem Versuch von Colin Quaner (42./knapp vorbei) konnten sich der favorisierte Zweitliga-Nachwuchs kaum einmal in Szene setzen.

Im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild: Ingolstadt mit einem optischen Übergewicht, aber keiner Durchschlagskraft. Das sollte sich in der 68. Minute rächen: Nach einem Freistoß segelte ein langer Ball aus dem Mittelfeld in den FCI-Strafraum. Markus Wallner legte ab und Danijel Majdancevic erzielte aus kurzer Entfernung die Rosenheimer Führung – 0:1. In der Schlussphase spielten die Sechziger klug. Mit Leidenschaft und taktischem Geschick wurde der knappe Vorsprung sicher verteidigt – da half auch das ganze Anrennen der Truppe von Joe Albersinger nicht mehr.

Mit diesem knappen Erfolg haben die Rosenheimer am zweiten Spieltag die ersten Punkte in der neuen Regionalliga eingefahren und können nun mit Selbstvertrauen zum nächsten Auswärtsspiel fahren. Das findet am Samstag (14 Uhr) beim FV Illertissen statt.

Quelle: PM

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Türkgücü München rüstet auf: Ex-Bundesliga-Profi und -Nationalspieler wechselt zum Viertligisten
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Erfolgreiches Turnier für die Junioren aus Mauern
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus
Knorpelschaden im Knie: Bob-Anschieber Marc Rademacher fällt für die gesamte Saison aus

Kommentare