Verletzungspech hält an

EHC verliert weiteren Stürmer

+
Evan Brophey wird dem EHC für zwei Spiele fehlen.

München - Das Verletzungspech beim EHC Red Bull München hält an. Beim gestrigen Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG verletzte sich nun auch Evan Brophey.

Der EHC München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Beim Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG am Sonntag (2:3) zog sich Angreifer Evan Brophey nach Angaben des Vereins eine Oberkörperverletzung zu. Brophey fällt damit mindestens in den Spielen bei den Iserlohn Roosters (23. Dezember) sowie gegen die Straubing Tigers (26. Dezember) aus.

Verletzungsbedingt fehlen den Münchnern damit derzeit acht Stammspieler. Darüber hinaus muss Cheftrainer Don Jackson in den kommenden Wochen auf Dominik Kahun und Tim Bender verzichten, die zur U20-Weltmeisterschaft nach Kanada (26. Dezember 2014 bis 5. Januar 2015) gereist sind.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

EHC mit sechstem Heimsieg in Serie - Nürnberg bleibt Tabellenführer
EHC mit sechstem Heimsieg in Serie - Nürnberg bleibt Tabellenführer
CHL-Achtelfinale: EHC wartet auf Gegner - kommt es zum Bruder-Duell?
CHL-Achtelfinale: EHC wartet auf Gegner - kommt es zum Bruder-Duell?
In Torlaune! EHC erlegt die Straubing Tigers
In Torlaune! EHC erlegt die Straubing Tigers
Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs
Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs

Kommentare