Neuer Stürmer für Red Bull

EHC holt alten Bekannten zurück

+
Das Eishockey-Team der Red Bulls München gewinnt mit dem US-Amerikaner Jon DiSalvatore eine altbekannte Verstärkung hinzu.

München - Die Red Bulls haben ein bekanntes Gesicht für die kommende DEL-Saison verpflichtet. Jon DiSalvatore kehrt zurück.

Mit dem US-amerikanischen Stürmer Jon DiSalvatore verstärkt ein für Münchner Fans bereits vertrautes Gesicht das Team des bayerischen DEL-Clubs. Zuletzt war der 33-Jährige in der AHL für Syracuse aktiv. DiSalvatore steigt nach dem Medizincheck bereits am 12. August in das Mannschaftstraining ein.

DiSalvatore begann seine Profikarriere 2003 bei den Cleveland Barons in der AHL. In der nordamerikanischen Profiliga brachte es DiSalvatore in 843 Partien auf 587 Scorerpunkte (247 Tore, 340 Torvorlagen).

Im vergangenen Sommer wechselte der dreifache Familienvater erstmals zu den Red Bulls nach München. Für die Münchner erzielte er in 22 Begegnungen 17 Scorerpunkte. Mitte Dezember 2013 wurde der Vertrag in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. DiSalvatore spielte daraufhin wieder in der AHL, wo er für Syracuse in 46 Partien auf 28 Scorerpunkte kam.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Red Bulls verpflichten dänischen WM-Verteidiger
Red Bulls verpflichten dänischen WM-Verteidiger

Kommentare